Kategorie-Archiv: Spiritualität und Bewusstsein

Vergiss Erleuchtung

geschrieben von Steven Black: Wir leben wirklich in einer interessanten Epoche, wo alte Wahrheiten sterben und neu definiert werden. Wir leben in einer Zeit, die man getrost eine “globale dunkle Nacht” nennen kann. Chaos, Unsicherheit, Mangel an politischen, wirtschaftlichen oder sozialen Visionen, Verwirrung und Ängste haben oft die Oberhand. Kein Bereich der menschlichen Existenz bleibt verschont und besonders nicht, die

Bewerten:

Weiterlesen

Woran glaubst du?

geschrieben von Steven Black: Die Entstehung von Glaubenssätzen sind ein vielschichtiger Prozess, der bereits in unserer Kindheit beginnt. Glaubenssätze können einfach übernommen, durch diverse Erfahrungen entwickelt und von uns selbst geprägt werden. An der Wurzel jeder tieferen Überzeugung steht ein Bündel von Bewertungen, die wir hierzu entwickelt und abgegeben haben. Glaubenssätze sind an sich nicht Schlechtes, sie dienen uns als

Bewerten:

Weiterlesen

Beurteilungen, Dramatisierung, Eskalation ..

geschrieben von Steven Black: Fortsetzung des “Ursprung der Emotionen” Artikels .. Die Erkenntnis, dass Emotionen etwas selbst gemachtes sind, aufgrund der Inneren, adaptiven und anpassenden Bewegung, was wir mit einem Gefühl tun – wie wir damit umgehen und es bewerten, führt in letzter Konsequenz zu einer grundlegenden Wahrheit. Dahin, wie individuell, kreativ und schöpferisch wir alle unser Leben führen. Obwohl

Bewerten:

Weiterlesen

Der Ursprung von Emotionen

geschrieben von Steven Black: Emotionen sind ein breitgefächertes und komplexes Feld, das nicht so einfach abgehandelt werden kann. Es gibt auch sehr unterschiedliche Erklärungsansätze dafür – verschiedene Emotionstheorien, die versuchen zu erklären, was Emotionen sind. Wodurch sie verursacht werden und wie sie sich auf das Verhalten von Menschen auswirken. Beispielsweise durch die Klassifikationen der Verhaltenstheorie, den Syndrom Theorien, Lernpsychologische Emotionstheorien,

Bewerten:

Weiterlesen

50 Shades of Truth – Part 5

geschrieben von Steven Black: Shapeshifters David Ickes Vorstellung über reptilische Wesen, die sich physisch in menschlichen Körpern manifestieren könnten, ist pure Phantasie. Besonders absurd wird es, wenn Icke behauptet, die britische Queen sei ein reptilischer Formwandler. Das kann nur jemand sagen, der in einem mentalen Konzept drinsteckt, aber nicht fühlen kann. Diese anonymen Zeugen, die angeblich beobachtet haben, wie die

Bewerten:

Weiterlesen

50 Shades of Truth–Part 4

geschrieben von Steven Black: David Vaughan Icke Über David Icke zu schreiben erfordert eindeutig mehr Arbeit und Differenzierung, als wie ich das bei einigen der anderen Autoren in dieser Serie gemacht habe. Und mein sarkastischer Teil ist diesmal eher zahm, wenn auch nicht ganz still. Icke ist kein religiöser Fundamentalist, er ist kein fanatischer Nationalist oder rechtsextrem. Und ich mag

Bewerten:

Weiterlesen

50 Shades of Truth – Part 3

geschrieben von Steven Black Robin de Ruiter Über Robin de Ruiter, Hardcore Bibelchrist im Namen des Herrn, gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Außer vielleicht, dass er Teile des Buchs über die “13 satanischen Blutlinien” zusammen mit Springmeier geschrieben hatte und sich ebenfalls auf “die Protokolle der Weisen von Zion” stützte. In seinen Literatur und Quellenangaben findet man unter anderem

Bewerten:

Weiterlesen
« Ältere Einträge