Autor-Archive: stevenblack

Das hellste Licht kommt manchmal von den dunkelsten Orten

geschrieben von Steven Black: Es ist total interessant zu sehen, wie viel epische Musik, gehaltvolle Texte oder tiefsinnige Bücher, auf der Beschreibung oder Bewältigung von Angst und Schmerz beruhen. Dass eine erhebliche Anzahl von Künstlern, denen wir kulturelle und gesellschaftliche Kunstwerke verdanken, während ihrer Reise durchs Leben monumentale Achterbahnfahrten hinter sich hatten, die letztendlich deren kreativen Ausdruck beeinflussten. All die

Bewerten:

Weiterlesen

We are not impressed

wiritten by Steven Black: Welcome. This is mission control. We come with greetings from home and some thoughtful words. When we wrote you in the manual to act like natives on Earth and act just as narrow-minded, alarmist and ignorant as the majority of this planet lives, we did NOT mean this to be a permanent condition. It was only

Bewerten:

Weiterlesen

The crisis virus

written by Steven Black: While you look around and get the impression that the whole world has gone crazy and is going nuts, you have to realize: This is all perfectly normal and has happened over and over again. With the pest plague, the cholera and the Spanish flu – people reacted with unreasonableness, resentment and rebellion, against ordered measures.

Bewerten:

Weiterlesen

You are your own creation

written by Steven Black: At least since „Seth“, we all know the famous sentence: „You are the creator of your own reality. “ Fine. But we usually overlook the most important point, namely the center of where everything happens. OUR SELF! The very personal kind of evaluations we make about ourselves creates our human personality. The identity as which we

Bewerten:

Weiterlesen

The Next Wave

written by Steven Black: We seem to be experiencing a boom of old conspiracy theories. Sometimes woven into a new coat, but at the core they are the same old black and white stories. Is it also true that all the conjecture, relativization, fake news and various conspiracy theories that are currently surfacing annoy the hell out of you? I

Bewerten:

Weiterlesen

Die Krisentagung 2

geschrieben von Steven Black: Fortsetzung .. “Ja, BIS jetzt noch nicht! Und nein, wir haben unsere unrühmliche Vergangenheit nicht vergessen. Es ist aufgrund der Tatsache, dass die Menschen einiges von unserer kriegerischen Energie mitbekommen haben, unsere Befürchtung, dass sie diesen Abschnitt wiederholen könnten.” “Verstehen wir das jetzt richtig, Abgeordneter? Weil ihr damals so gehandelt habt, fürchtet ihr, die Menschheit könnte

Bewerten:

Weiterlesen

Die Krisentagung

geschrieben von Steven Black: “Entschuldigung, Entschuldigung – darf ich mal vorbei? Danke. Entschuldigung, ich müsste mal da durch.” Michael hastete zwischen den umher stehenden Leuten vorbei und blickte sich suchend um. Ein Erzengel zu sein war eigentlich eine Sache von Bedeutung, aber an diesem Ort war auch er nur einer von vielen Wesen, allesamt bedeutsame Persönlichkeiten. Wo man ihm sonst,

Bewerten:

Weiterlesen

Über Viren und Krisen

geschrieben von Steven Black: Während man sich umschaut und den Eindruck bekommen kann, als wenn alle Welt bekloppt geworden ist und durchdreht, so muss man feststellen: Das ist alles völlig normal und ist immer wieder passiert. Bei der Pest, der Cholera und der spanischen Grippe – die Menschen reagierten mit Unvernunft, Unmut und Rebellion, gegen angeordnete Maßnahmen. Bei der Pest

Bewerten:

Weiterlesen

Die nächste Welle

geschrieben von Steven Black: Wir scheinen derzeit eine Hochkonjunktur alter Verschwörungstheorien zu erleben. Manchmal in einen neuen Mantel gewebt, aber im Kern sind es dieselben alten “Schwarz-Weiß Geschichten.” Geht es dir auch so, dass dich all die Vermutungen, Relativierungen, Fake News und diverse Verschwörungstheorien tierisch nerven, die momentan auftauchen? Ich muss da sehr auf den sarkastischen Teil in mir aufpassen

Bewerten:

Weiterlesen

Der Tag wird kommen

geschrieben von Steven Black: Er ist nicht sichtbar und zeichnet sich auch nicht ab. Er kommt auf leisen Sohlen, unbemerkt und er wird dich überraschen. Selbst wenn er da ist, kann es sein, dass du ihn noch nicht erkennst. Aber er wird kommen – der Tag, an dem deine “spirituelle Heldenreise” zu Ende geht. Wo dein ganz persönlicher Transformationsprozess, mit

Bewerten:

Weiterlesen
« Ältere Einträge