Monatsarchive: Juni 2012

Das Phantom der Tarnkappenflotte

Wissenswertes, liebe Leute ..    Hurriyet Daily News schrieb am 26. Juni: „Momentan befinden sich zwei russische Kriegsschiffe und eine russische Fregatte im Hafen von Latakia“, sagte Masum Türker, der Führer der Demokratischen Linkspartei (DSP) heute in einem Interview mit TV8. „Eines davon, die „Admiral Tschabanenko”, ist mit der notwendigen Technologie ausgestattet, auch nur die geringste Bewegung im Luftraum zu

Bewerten:

Weiterlesen

Wachsende Spannungen für Energie

Dies ist der interessante und mit Spannung von mir erwartete 2. Teil von Engdahls geopolitischer Analyse, bezüglich Syrien. Falls jemand den Autor nicht kennt, dann wird’s aber höchste Zeit. Engdahl ist nicht nur ein heller Kopf, er ist auch ein ausgewiesener Gegner der NWO und der US Hegemonie. Ob “Saat der Zerstörung”, oder “Mit der Ölwaffe zur Weltmacht”, “Apokalypse Jetzt”,

Bewerten:

Weiterlesen

Mensch, geh aus deinem Kopf raus ..

  Wenn ich so überlege, dann haben inzwischen viele Autoren, wenn sie in jenem relevanten Bereich schreiben, welcher im Grunde ein “Heimatloses Genre” ist, aber von den meisten mit “esoterisches Gebrabbel” umschrieben wird, dasselbe Fazit über diese “2012 Geschichte” gezogen, wie ich ja auch. Und da mögen vielleicht einige schon aufstöhnen, aber dadurch sehe ich mich bestätigt darin, wenn ich

Bewerten:

Weiterlesen

Eine neue geopolitische Situation?

Gas-Rush im Mittelmeer (Teil 1) Das Becken der Levante und Israel – eine neue geopolitische Situation? von F. William Engdahl Die jüngste Entdeckung von großen Gas- und Ölvorkommen im östlichen Mittelmeer ändert radikal die geopolitische Gleichung der Region und sogar über sie hinaus. In der Tat ist dies die Gelegenheit für Israel, von Energie-Abhängigkeit zur Energie-Souveränität zu gelangen, während der

Bewerten:

Weiterlesen

Will kill You Every Minute, every Day ..

  Seit Anfang der 90er Jahre die Mobilfunkstrahlung als das “Nonplusultra” an Informationstechnologie behauptet wurde, sind wir inzwischen einem nahezu flächendeckenden Bombardement an Mobilfunk ausgesetzt, der jetzt vollständig global ausgebaut ist und nun in einem Ausmaß  existiert, wo sich anscheinend “niemand” mehr vorstellen kann, daß unsere Gesellschaft ohne Mobilfunk überhaupt funktionieren könnte. Damit meine ich jetzt übrigens NICHT nur die

Bewerten:

Weiterlesen

Psychologischer Krieg gegen das Volk

  Thierry Meyssan ist französischer Journalist, Gründer des politologischen Zentrums Reseau Voltaire, Autor des Buches „11. September 2001. Der inszenierte Terrorismus. Auftakt zum Weltenbrand? “, in dem behauptet ist, dass es kein Terrorakt, sondern eine Binnenverschwörung war. Nachdem das Buch veröffentlicht worden war, wurde Thierry Meyssan zur Persona non grata in der USA. <-Quelle: Letztes Jahr hatte Sonderkorrespondentin Darja Aslamowa

Bewerten:

Weiterlesen

Die “Kacke” wieder mal am Dampfen …

Persönlich fühle ich mich ziemlich deprimiert und verstört, was diese ganze leidige Angelegenheit um Syrien betrifft, die inzwischen leicht, wenn nicht die “Vernunft” die Oberhand bekommt, zum Weltkrieg mutieren kann. Alle Weichen dazu sind gestellt und dazu kommt noch, daß vom astrologischen Rahmen her, der 24. Juni ein sehr sensibles Datum ist. Vielen von uns mag jetzt, durch die höheren

Bewerten:

Weiterlesen

Russische Warnschüsse

  von Thierry Meyssan Die Syrien-Krise hat sich verändert. Der Destabilisierungsprozess, der den Weg für eine legale militärische Intervention ermöglichen sollte, ist gescheitert. Die USA zeigen nun ihr wahres Gesicht und sprechen öffentlich von der Möglichkeit, Syrien auch ohne die Zustimmung des Sicherheitsrates anzugreifen, so wie sie es im Kosovo taten. Dabei geben sie vor, nicht zu wissen, dass Putins

Bewerten:

Weiterlesen

Syrien: Rückschlag für US-Pläne

    Syrien-Ticker 18. Juni 2012 – Rückschlag für US-Pläne Syrien: Rückschlag für US-Pläne, UN-Mission in schwieriger Lage Gerade rechtzeitig für den G-20 Gipfel in Mexiko, bei dem das höchst kritische Thema Syrien eine Hauptrolle spielen wird, flauen die Kämpfe nach zehn Tagen erstmals ab – die Aufständischen stehen als Verlierer da. Nachdem die syrische Armee die Küstenregion erfolgreich von

Bewerten:

Weiterlesen
« Ältere Einträge