Monatsarchive: August 2012

Terroristen sind Feiglinge

Es ist entsetzlich, zu was Menschen fähig sind, wenn sie religiös verblendet und zusätzlich Drogenkonsumenten sind. DAS hier ist das ungeschönte, hässliche Gesicht von KRIEG, in wesen Namen auch immer. Wir dürfen uns davon nicht abwenden, auch wenn es ins Herz schneidet. Es ist jedoch ein Unterschied, sich zu informieren, oder wie einige Menschen, die sich den ganzen Tag auf

Bewerten:

Weiterlesen

Hinnehmen war gestern!

geschrieben von Steven Black: Wirklich, zuerst dachte ich, daß es sich um einen schlechten Scherz handelt. Ha, ha und ho, ho – von wegen, … Aber ich erinnere mich noch recht gut daran, wie meine Schwester mir davon erzählt hat. “Demnächst kriegen wir “deprimierende Bilder” auf unseren Zigarettenpackungen verpasst.” “Was für Bilder”? fragte ich mäßig interessiert. Genau konnte sie mir

Bewerten:

Weiterlesen

Die Geiseln der Freien Syrischen Armee(FSA)

Mann, Mann, ich hab heute den ganzen Nachmittag verpennt! Bin gestern am frühen Abend, gegen 21 h von bleierner Müdigkeit übermannt worden, heute Morgen nicht grad “ausgeschlafen” wach geworden und habe mich Mittags wieder hinlegen müssen. Also SO ist mir das noch nie passiert … da kann ich auch gerne drauf verzichten. Und jetzt muss ich mich davon erholen –

Bewerten:

Weiterlesen

Nahe bei Gott?

Es ist wirklich kaum zu fassen, es gibt solch große Täuschungen, rund um uns und was sie uns all die vielen Jahre über erzählten. Es gibt so viel Täuschung, so viele Betrüger, das man – will man endlich wissen was ist wahr, gut beraten ist mal umgekehrt zu fragen- nämlich, was ist denn KEIN Betrug? Besonders bei den “offiziellen Geschichten”

Bewerten:

Weiterlesen

Schlag gegen Syrien – Ziel: Russland

Ich habe nicht gewusst, daß man die stratosphärischen Ebenen von Dummheit noch steigern kann. Allerdings beweist uns das ganze Theater, wie habgierig und unverdrossen die Elite ihre Krallen in Syrien einschlägt, eines: Hoch ist niemals hoch genug! ———————————————————————————————————————– Schlag gegen Syrien – Ziel: Russland Nibiru Das folgende Gespräch mit Professor Andrej Fursow, dem Leiter des Zentrums für Russland-Forschung an der

Bewerten:

Weiterlesen

Der Weg zum echten SELBST

Die letzten Tage habe ich mich durch eine ziemliche Masse von Leserkommentaren durchgewühlt, die in “der Welt” und anderen Mainstreammedien gepostet wurden.  Sowas mache ich immer wieder gerne, weil ich dabei sehr viel lernen kann .. Der Bericht über einen, wie immer komplett ohne Anstand und einer Arroganz sondergleichen, Joschka Fischer, der von seinem deutschen CFR Büro Merkel ausrichtet, wie

Bewerten:

Weiterlesen

Das Projekt der neuen Weltordnung stolpert über geopolitische Realitäten

  von Imad Fawzi Shueibi Jetzt ist es vier Jahrhunderte her, dass politische Führer versuchen, eine internationale Ordnung zu schaffen, die die Beziehungen zwischen den Nationen regeln und Kriege verhindern soll. Wenn das Prinzip der Souveränität der Staaten auch Ergebnisse erbracht hat, waren die zwischenstaatlichen Organisationen jedoch im Wesentlichen vom Kraftverhältnis des Augenblicks geprägt. Das ehrgeizige US-Projekt einer neuen Weltordnung

Bewerten:

Weiterlesen

Drei “Muschis” für einen Putin

Heute fiel der Schuldspruch über die Russische Punkband “Pussy Riot”. Das konkrete Urteil lautete 2 Jahre Haft .. In einem Kommentar auf das Urteil, schrieb ein SPON Journalist: Der Kreml sät Hass .. Oh, tatsächlich? Oder wohl wer? Wenn man sich ansieht, wie die drei Mädchen der Punk Band “PussyRiot”, Nadeschda Tolokonnikowa, Maria Alechina und Jekaterina Samuzewitsch, die sich gegenwärtig

Bewerten:

Weiterlesen

Yara Saleh und ihre Freunde wurden befreit

Einige der Leser haben vielleicht mitbekommen, daß ich kürzlich im Kommentarbereich, einen Hilferuf des Voltairnet postete, indem wir dem französischem Außenministerium E-Mails schickten sollten, um die entführte syrische Journalistin Yara Saleh freizubekommen. Nun ja, ich bin halt “aufmüpfig”, bei sowas bin ich sofort dabei .. <-Quelle: Daher freut es mich besonders, nun mitteilen zu können, daß die Reporterin von der

Bewerten:

Weiterlesen
« Ältere Einträge