Mensch –DU BIST was DU ISST!

Man will’s eigentlich gar nicht glauben, wenn man solche Meldungen liest, wie diese über die Schaffung von “Verschmutzungsrechten”, wobei Kamele getötet werden, was dann was “Gutes” sein soll. Oder, die Hirnrissige Idee, jedem Elternpaar 18 000 Euro zahlen zu lassen, pro Kind, weils ja “CO 2 Verschleuderer” ist .. Dagegen wirkt die AGENDA, den “Beruf” der Hausfrau, in Zukunft zu verbieten, geradezu harmlos.  

image<-wir sehen DICH ..

Mal ne kleine Umfrage machen: Wie sieht s aus, lebt ihr alle noch, hat sich keiner “Gürklich” angesteckt, nein? Keine Verwandten ins Graß gebissen? Hunde alle gesund? Was ist mir Pferden?

Ach, ich frag ja nur, mittlerweile gehen mir aber auch die Fragen aus ..  weil, Antworten haben wir alle die letzte Zeit über gekriegt, bloß waren die alle FALSCH!

EHEC bedeutet “Enterohämorrhagische Escherichia coli.” Ich will es “Trottel Zyklus” nennen! Ein furchtbarer Zungenbrecher! Nein, nicht der Trottel Zyklus, übrigens soll dies die Bezeichnung dafür sein, analog des Schweinegrippenmärchens, für jede Menge Trottel zu sorgen. Gelingt ja auch, ist meine Befürchtung ..   Enterohämorrhagische Escherichia coli  seien Bakterien, die sich im Darm von Tier und Mensch ansiedeln können. So die Fakten. So?

Diese ganze penetrante E.Coli Propaganda ist unglaublich peinlich, habt ihr eigentlich gewusst, dass JEDER von uns, in JEDEM menschlichen DARM an die 1-2 kg, von allerdings NUR E. Coli genannter Bakterien leben? Nennt sich “Darmflora” und erledigt für uns bis zu 70-80 % sämtlicher Verdauungsvorgänge!

Bakterien-nadelspitze.jpgQuelle: <- Uiuiui …

Bakterien auf der Spitze einer Nadel!
Für uns ist es unmöglich, uns wirklich die Größe von Coli-Bakterien vorzustellen. 20.000 dieser Winzlinge in Reihe hintereinander schaffen eben mal die Länge von 1 mm! Und dabei hat unser Schöpfer dieses so wichtige Bakterium wunderbar ausgerüstet: Mit dem kleinsten Elektromotor der Welt, der 100.000 Umdrehungen macht und dem Bakterium für seine Verhältnisse eine ungeheure Geschwindigkeit verleiht, mit dem es sich gezielt hin zu seiner Nahrung und weg von Giften bewegt!

PS.: nm = Nanometer

Was der Grund dafür ist, wenn man sich Antibiotika andrehen lässt, das man dann gehörig “Dünnpfiff” kriegt! Immerhin tötet das Zeug die Bakterien ab! Auch alle “guten” .. (gibts überhaupt “schlechte”?) Das ist die Frage ..

Inzwischen denke ich immer mehr, Nein, hat alles seinen guten Grund, wenns in uns “kreucht”. Ich glaube kaum, das ich dem Leser unbedingt erklären muss, das dieser EHEC Irrsinn ein weiteres Bevölkerungskontrollwerkzeug ist. Schon Massenmörder Henry Kissinger hat in den 1970 er Jahren erklärt, wer die Nahrung kontrolliert, kontrolliert das Volk.

Daher sollte uns nun nicht wundern, wenn inzwischen erklärt wird das die Quelle des Übels, keine Gurke, KEINE Tomaten, keine Sprossen und schon-mal-überhaupt-nichts-frisches ist, sondern – wie solls auch anders sein, es ist der Übelste aller Übeltäter, nämlich der MENSCH!  Zu dieser Einschätzung kommt nun Prof. Lothar Wieler auf Anfrage von DerWesten. Wieler ist Molekularbiologe an der Freien Universität Berlin und Mitglied im Forschungsverbund FBI-Zoo, der sich besonders mit Ehec-Erregern beschäftigt. Der an der Uniklinik Münster von Prof. Helge Karch – ebenfalls im FBI-Zoo-Forschungsverbund – vor zwei Wochen bestimmte Ehec-Stamm O104:H4 „ist vom Erbgut her mehr an den Menschen angepasst, als an Tiere“, sagt Wieler. Dies hätten die Münsteraner Analysen der Genom-Sequenzen gezeigt.

Und nein, bevor jetzt aberwitzige nachfragen, der Mann hat offensichtlich nix mit dem “bösen FBI”, in den USA zu tun, sondern bedeutet “Food-Borne Zoonotic Infections of Humans”, ich denke, nähere Erläuterungen, kann ich mir bei dieser selbsterklärenden Namensgebung sparen, right? Sicherheitshalber ..hier:

<-Quelle:

Es ist auch irgendwie einleuchtend, nachgeholfen wurde hier aber deftig. Dessen Aufmerksamkeit nicht gleich wieder einschläft, nach Ende der “Krise”, wird dann feststellen, das sowas nicht mehr passieren wird .. der “Mohr” kann gehen, er hat seine Schuldigkeit getan. Die daraus resultierenden Folgen werden beträchtlich sein, da könnte ich drauf wetten. Wir werden vermutlich in nächster Zukunft, KEINE frischen IRGENDWAS mehr bekommen, kein Obst, kein Gemüse, weder Milch oder sonstwas mehr kaufen können, das nicht durch eine zwar nicht tödliche, aber kaum gesunde Gammastrahlendosis ihres FrischSeins beraubt wurde. Man wird den Menschen einhämmern, frisch ist Ungesund! Wir MÜSSTEN vermutlich noch dankbar sein ..

Interessanterweise, wer sich mit älteren Leuten unterhält, der wird zu seinem Erstaunen erfahren, das in deren Jugendzeit, über die Hälfte, wenn nicht mehr, von den heutigen Erkrankungen völlig UNBEKANNT waren. Krankheiten, natürlich nicht alle, aber schon mal ne ganze Menge, stehen im DIREKTEN Zusammenhang mit unserer ERNÄHRUNG! Du BIST, was DU ISST!

Industrielle Nahrungsmittel sind GIFTIG! DRECK und totaler MÜLL für uns. Von solchem abartigen Dingen, wie Analogkäse oder Analogfleisch, will ich gar nicht erst sprechen. Künftig sollte jeder, der nicht zu faul ist, sich in der näheren Umgebung umsehen, ob er nicht einen Bauern bequatschen kann, das er ihm frische Nahrung verkauft. Kauft REGIONAL ein, das ist unglaublich wichtig! Es hat schon seinen “gewissen Grund”, warum die “Mächtigen” uns Nahrungsmittel von anderswo schmackhaft machen! Orangen aus Israel, Knoblauch aus China, Gurken aus Spanien – sind wir denn alle komplett verrückt?

Nahrung, die “HIER” wächst, wo man wohnt, also in DEINER Nahumgebung, ist die IDEALE Nahrung für unser Magen-Darm System, you know. Auf diese Weise, durch Nahrung anderer Regionen, wird unser Körper aus dem Gleichgewicht gebracht, es stresst ihn. Ja, ab und an, kann man viel machen, unser Körper hält sehr viel aus, aber unsere unnatürliche Lebensweise und dies permanent, das hält der “stärkste Ochse” nicht aus ..

Aber keine SORGE, lieber Mitgefangener: Deine Regierung wird dich schützen!

Quelle:<-denkste ..

Schon jetzt sind ganze Kohorten ausgeschwärmt, um ein Nigel nagelneues System zu implementieren, um dein höchstes Gut, deine Gesundheit zu “schützen”. Oh ja, wisse und lausche, die “Welt” ist voller GEFAHREN! DU brauchst SCHUTZ!

Wir nehmen unsere Aufgabe sehr ernst, und um dich zu schützen, werden wir ALLES töten, was uns dabei in die Quere kommt. Für DICH ist uns nichts zu teuer (außerdem wirst du es ja bezahlen) wir werden Äpfel, Birnen, Bananen, usw. von ihren potentiell tödlichen KEIMEN befreien und sowas von “niederstrahlen”, auf einer Skala das-glaubst-du-nicht – NUR FÜR DICH!

Und jetzt sei gefälligst ein bisschen dankbar! Geh KNECHTEN!

Bisher schon, ist die Bestrahlung von Lebensmitteln Teil des unmenschlichen “Codex Alimentarius Systems”, allerdings bisher nur “gewisse Lebensmittel”. Wer s nicht weiß, dem sei kurz erläutert daß der Codex Alimentarius von Fritz ter Meer, einem Manager von Bayer® entworfen wurde, nachdem er wegen Massenmord, menschliche Versklavung und Verbrechen gegen die Menschlichkeit aus der “Kiste” freikam. Er war Mitglied des Vorstands der IG Farben von Beginn bis Ende- halt, ganz Ende gibts nicht, die IG Farben existiert heute noch, allerdings nur auf dem Papier ..

Nach dem zweiten Weltkrieg wurde die alte IG Farbenindustrie Aktiengesellschaft durch ein Kontrollratsgesetz aufgelöst, aber nicht beendet. Unter dem Stichwort Entflechtung wurden die Vorgängerunternehmen der IG Farben, das waren im wesentlichen Bayer, BASF und Hoechst, aus ihr herausgelöst. Die Aktionäre der IG Farben erhielten entsprechend ihren Beteilungsquoten an der IG Farben Aktien der ausgegliederten Unternehmen. Damit war die IG Farbenindustrie Aktiengesellschaft aber nicht erloschen. Juristisch existiert sie bis heute fort.

Soweit, so schlecht. Nun, jedenfalls, dieser Herr Fritz ter Meer, war der verantwortliche Kriegswirtschaftsmanager und verantwortlich für die IG Auschwitz, eh schon wissen, das (un)menschliche Test-und Experimentiergelände der Nazis und Rockefeller/Rothschild. Damit man sich ein etwas noch besseres Bild von dem Typ machen kann, dem wir den Codex zu verdanken haben und dessen maßgeblicher Architekt er war, soll hier seine Äußerung im Nürnberger Kriegstribunal wiedergegeben werden:

In dem Nürnberger Tribunal, erklärte ter Meer: „Zwangsarbeit fügt ´keine nennenswerten Verletzungen, Schmerzen oder Leiden den Häftlingen zu, zumal die Alternative für diese Arbeitnehmer der Tod gewesen wäre.“
 

Nun, ich denke, das “Bild” dürfte “abgerundet” sein.. 1956 als Vorstandsmitglied der Bayer® AG eingestellt, wurde er zum wichtigsten “Designer” der Idee, aus menschlichem Leid Profit zu machen. Wie ich meinen Lesern kaum eintrichtern muss, ist der tragende Gedanke hinter dem Codex Alimentarius, den menschlichen Zugang zu wertvoller Nahrung zu begrenzen, was gleichzeitig bedeutet – und den “Erfindern” völlig klar war – Erhöhung der Krankheiten, da das “Immunsystem” des Menschen, also seine Widerstandsfähigkeit,  reduziert wird. Logisch, klar denkenden Menschen braucht man auch nicht bis ins kleinste erläutern, daß dieses “Pharmazeutische Teufelswerkzeug” bis in die heutigen Tage ständig verfeinert wurde. Unbegrenzte Krankheiten, unbegrenzte Gewinne, Schwindelerregende Höhenflüge der Aktien – all daß reicht ihnen noch nicht.

Quelle:->Dummerweise entwickelte sich so etwas, wie eine Gegenbewegung, genannt natürliche Lebensweise, einige Menschen lernten zu schnell, für ihre Begriffe, also begann man die LUFT mit CHEMTRAILS zu “impfen”, Schwermetalle in Nahrung einzubringen, Zucker ist fast alle Nahrungsbestände, Aspartam, ein Gehirnzellen auslaugendes GIFT wird als Geschmacksverstärker benutzt, Fluor in Zahnpasta(gegen Karies – ho, ho, ho) was für ein grotesker Witz! Dies ist nur ein geringer Ausschnitt dessen, was gegen uns eingesetzt wird, um das Körpersystem aus der Balance zu werfen. Und, klar – Körper durcheinander, Geist durcheinander .. jedenfalls ist man “schön beschäftigt” ..

Schon in der Schule, schien ich – zumindest in dem Fall 🙂 clever genug dafür zu sein, um intuitiv zu begreifen, das FLUOR ein GIFT ist und warf regelmäßig, die uns aufgedrängten Fluortabletten weg-unter die Bank. Eigentlich weiß ich nicht wirklich,, warum ich dies tat – ich tat es eben.  

Künftig wird man also ALLES “totstrahlen” um die Nahrung wieder “sicher und genießbar” zu machen. Bei dem Anblick frischen Salats, sollen in uns Alarmanlagen losklingeln, “Vorsicht tödliche Gefahr”! Nein, deine Regierung will dich NICHT schützen, DU bist FREIWILD für sie und ihre Aktien – und “Fiat Money”Betrüger!

Es ist unglaublich, aber man kann durchaus verstehen, warum der Durchschnittsbürger nicht begreifen will, dass ER derjenige ist, welcher den “Volltrottel” gibt. 95-98 % der Menschheit, darauf vertraue ich, ist GUTHERZIG, der normale Mensch ist ein fühlendes, denkendes und soziales Wesen, er ist GUT. Es sind jene 2-5%, die an der ganzen Menschheit zerren und saugen, die ihre Oma an Organstransplanteure verscheuern, ihre Mütter auf den Strich schicken und ihre Kinder an jeden verkaufen würden, der ihnen Wertloses “Fiat Money” Geld bringt. 

Und ich gebe noch etwas zu bedenken, möge der Leser seine persönlichen Schlüsse daraus ziehen:

Habt ihr eigentlich mal in einer ruhigen Minute darüber nachsinniert, wieviele GEFAHREN es rund um uns gibt? Sowohl “reale”, wie irrationale? Wobei die meisten sowieso irrational sind. Wieviel Befürchtungen und ANGST? Oh, was für wundervolle Möglichkeiten Geld zu scheffeln .. Das denkst vielleicht nicht DU, DU oder DU, aber Du vielleicht?

Y2K, den Klimawandel durch CO2, das Ozonloch, AIDS, HIV, SARS, Vogelgrippe, Schweinegrippe, der “Aufstieg 2012”, Planet X/Nibiru zertrümmert die Erde, Ebola, H2N3, Rinderwahnsinn, Vulkanasche, usw .. sie alle haben etwas gemeinsam:

Schnauze voll vom Raten? Das glaub ich gerne! Es ist im Grunde ganz einfach. Es sind großteils auf GLAUBEN beruhende, durch die Medien gestützte Theorien, welche die meisten Leute einfach GLAUBEN! Auf Treu und Glauben! 

Nein? Stimmt nicht? Können wir die denn riechen? Können wir sie schmecken? Nein? Was ist mit SEHEN? HÖREN? FÜHLEN? Können wir sie nachprüfen? Äh-nein? NEIN! Richtig, daher schlägt bei JEDER neuen durchs Dorf getriebenen Horrormeldung, die Stunde eines EXPERTEN! Eines Prof. Dr. Med. HCr. XYZ, der uns mit Rauschebart und ohne irgendwelche lästigen SKRUPEL behaftet erklärt: Oh yes, of course, thats GIFTIG and GEFÄHRLISCH!

Es wird “durch-die-Bank” alles Luftdicht eingepackt werden, bestrahlt, auf daß-auch-die-allerletzten-Vitamine/Mineralien/Spurenelemente/, inklusive Phytovitamine, Flavonoide, sekundären Pflanzenstoffe, usw. VERSCHWUNDEN  sein werden! Sicher, man mag denken, ist nur ein “Worst Case” Szenario .. allerdings bin ich mir da nicht sicher! Diese Gefahr erscheint sehr real, die Leute haben keinerlei Gewissenbisse oder Skrupel, willige Vollstrecker wie einen Herrn Fritz ter Meer haben diese im Dutzend billiger. Daher ist es wirklich außerordentlich wichtig, auf Qualität zu achten, was wir essen. Und ich gebe zu, manchmal ist auch mir nur zum kotzen, man kann nicht immer “völlig losgelöst” gut “drauf” sein, obwohl ich daß – Gott sei s gedankt- meist bin, gut gelaunt, mein’ ich. Gerade wenn man solche “Da-Nach-richten” Meldungen liest, da haut ’s mir schon oftmals den “Vogel” raus, krieg mich aber dann gleich wieder ein. Ärgern bringt DIR nichts, NUR den “anderen”.. den “Schädlingen”. Die Sicherheit deiner Lebensmittel ist DEINE Sache, nimm sie wieder in DEINE Hände!

DU BIST WAS DU ISST! MENSCH SEI KLUG!

 

Quellennachweise:

http://www.derwesten.de/leben/gesundheit/Der-Ehec-Erreger-stammt-wohl-aus-dem-Menschen-id4749149.html

https://stevenblack.wordpress.com/2008/06/14/fluor-ist-ein-gift/

http://www.theintelligence.de/index.php/politik/kommentare/2783-eu-will-hausfrauen-restlos-abschaffen.html

 

http://www.derwesten.de/leben/gesundheit/Der-Ehec-Erreger-stammt-wohl-aus-dem-Menschen-id4749149.html

http://extension2.stevenmilverton.com/2011/04/20/ig-farben-liquis/

http://www.rense.com/general94/ecoli.htm

http://fbi-zoo.net/seite02.html

http://www.tierarztblog.com/2010/07/25/patent-auf-leben-pflanzen-tiere-kissinger-nahrung-kontrolliert-das-volk/

——————————————————————————————-

37 Kommentare

  • Pingback: Mensch –DU BIST was DU ISST! « THE INFORMATION SPACE

  • Mahlzeit! Nach etlichen Gurken-Gesprächen in den letzten Tagen befürchte ich, dass die Menschen tatsächlich noch dankbar sein werden, wenn sie die Nahrungsmittel künftig luftdicht verpackt und bestrahlt bekommen – denn sicher ist sicher! Ein Beispiel: Mein Gegenüber schaute mich völlig entgeistert an, als ich einen gemischten Salat bestellte, um dann noch ein ensetztes „Spinnst Du????“ hinterher zu schieben. Auf die Frage, ob sie etwa Angst vor dem Killer-Virus habe, kam die Antwort: NEIN, Angst habe ich NICHT, aber man muss es ja nicht rausfordern…“ Tja, die Angst hat viele Namen!
    Der Gedanke „gesunde“ Lebensmittel für das Volk scheint mir nicht so weit hergeholt, wenn wir einen Blick in die Kochtöpfe der BASF-Köche werfen:
    http://www.linksnet.de/de/artikel/26665
    lg Frieda

    Gefällt mir

  • moin moin.

    scheisst du nur dünnen kot
    – Eeee – Haaaa – Eeee – Ceee
    ist die schüssel rot
    – Eeee – Haaaa – Eeee – Ceee
    der veganer guckt dumm, roberts koch haut dich um
    und die eN We Oh zeigt gesicht

    – Eeee – Haaaa – Eeee – Ceee
    monsanto wird es richten
    – Eeee – Haaaa – Eeee – Ceee
    salat tut uns vernichten

    bald scheissen wir uns hier tot, plus selbstanbauverbot,
    corexit und jodit – das is der dritte weltkrieg

    – Eeee – Haaaa – Eeee – Ceee
    es tut bestimmt nicht weh
    – Eeee – Haaaa – Eeee – Ceee
    sag dieser welt adee

    wenn du jetzt noch nicht willst, gibts noch nen atompilz
    wiederstand ist zwecklos, unsere allmacht famos

    in anlehnung an:

    Gefällt mir

  • Hey Hey die wahren Irren laufen immer noch frei herum, siehe hier:

    http://www.gesundheitlicheaufklaerung.de/neues-aus-dem-ehec-hauptquartier-politiker-fordern-seuchenpolizei
    http://www.gesundheitlicheaufklaerung.de/ehec-hauptquartier-teil-3-der-angriff-der-killersprossen
    http://www.gesundheitlicheaufklaerung.de/hier-sprrricht-das-ehec-hauptquartier-neues-vom-todeskeim

    Echt wir lachen uns gerade schief, auch dank Mr. Jesus.

    Hier,so wie es aussieht geht der nächste Anwalt in Stellung:

    Wettermanipulation –- Erhebliche Umweltstraftaten am Himmel?

    3. June 2011 von Gesundheitsapostel | 9 Kommentare

    Rechtsanwaltskanzlei prüft rechtliche Schritte gegen mutmaßliches ungenehmigtes Ausbringen großer Mengen von Schadstoffen im deutschen Luftraum (Chemtrails) „Schlimmste Dürre seit Jahrzehnten“, titelte die Offenbacher Post am 13.05.2011. „Die Landwirte stöhnen, ihre Äcker sind ausgedörrt, wie seit Jahrzehnten nicht mehr“, berichtete die Berliner Zeitung am 12.5.2011. „Durch die anhaltende Trockenheit, die schon Anfang April eingesetzt hat, drohen […]

    So long und bis denne 🙂 Helmut

    Gefällt mir

    • Bevor sich der Würgegriff der Angst lockert wird hier schon wieder nachgelegt:

      http://news25.de/news.php?id=28767&title=SPD-Gesundheitsexperte+erwartet+massive+Folgesch%E4den+f%FCr+EHEC-Erkrankte&storyid=1307857067528

      Zu unserem „Schutz“ läuft es tatsächlich Richtung „luftdicht verpackt“ und bestrahlt. Ich kann dazu nur sagen: Wohl dem, der einen eigenen Garten hat!
      lg Frieda

      Gefällt mir

      • Liebe Frieda…

        … und ein schlechtes Gewissen wird dem Leser auch gleich noch gemacht. Geht ja Eure Organe spenden, sonst sterben Menschen wegen Euch oder müssen ein Leben lang leiden. Das ist in meinen Augen ein Ausblick auf das, was uns blühen wird: Organspendepflicht… und wer nicht will der muss – oder so ähnlich.

        Noch als Abschluss, ich bin froh einen Garten zu haben, und noch glücklicher dass meine „Urwald“wohnung gerade wieder richtig blüht und teilweise auch schon Früchte trägt. Alles was ich draussen anbaue, wird auch in der Wohnung gepflanzt.

        Liebe Grüsse für Dich und allen einen schönen Abend,
        Malaika

        Gefällt mir

      • Hallo liebe Malaika,
        das Gesetz zur Organspendepflicht war auch mein erster Gedanke! In Vorbereitung ist ja eine Fassung, die besagt: Wer keinen Ausweis „Ich bin kein Organspender“ bei sich trägt, ist damit zum Ausfleddern frei gegeben. Pech, wenn man bei einem Badeunfall erwischt wird – wo soll man beim Schwimmen den Ausweis hinklemmen? Die Kennzeichnung „Gutmensch“, weil er seine Organe spendet oder „Pöser Mensch“, weil andere wegen ihm sterben müssen, soll ja auch Einzug in die neuen Personalausweise halten.
        Die Panikmache, dass in Zukunft jede Menge Spendernieren gebraucht werden, wird die Verabschiedung dieses Einnahmequelle (sorry dieses Gesetzes) natürlich beschleunigen.
        Lieben Gruss und weiterhin viel Glück mit Deinen Pflanzen Frieda

        Gefällt mir

        • Hi, Frieda

          Wie mir jemand vor kurzem erzählte, soll -jedenfalls hier in Austria, genauso verfahren werden – wie du hier erzählst! Wenn bei dir kein solcher „Schein“ bei liegt, dann „ab dafür“ und schnipp, schnapp .. angeblich wird da auch gerne noch „nachgeholfen“, damit du auch ja nicht von der Schippe springst – die „gute Organspende“, guck, da läuft se .. 😕
          Ich werd‘ mir jetzt so nen Schein aufsetzen und beglaubigen lassen! Man weiß ja echt ne .. Parasitengeschmeiss!
          Lg,

          Gefällt mir

      • Hi Stefan,
        ich habe meinen Ausweis „KEIN ORGANSPENDER“ schon lange in der Tasche, da ich miterleben musste, wie unmenschlich die Kinder einer Freundin bearbeitet wurden, als diese hirntot im KH lag. Drei Kinder waren ans Krankenbett geeilt, bzw. herzitiert worden. Das sie – wie ich – wussten, dass die Mutter KEINE Organe spenden wollte, liessen sie sich nicht weichklopfen. Kein Grund, die Apparate abzuschalten, denn da war ja noch die MS-kranke Tochter im Rollstuhl. Die wurde dann morgens um 3 Uhr noch telefonisch heimgesucht.
        In Deutschland kann man einen Ausweis anfordern bei

        Deutsche Lebenswacht
        60076 Frankfurt am Main

        Die rücken den Ausweis aber nur raus, wenn man die Telefonnummer eines Angehörigen angibt. Die steht dann mit im Ausweis! Klar doch, wenn man selbst nicht mehr PIEP sagen kann, kann man ja mal nachfragen, ob die Ware Mensch auf dem Tisch evtl. seine Meinung geändert haben könnte… In meinem Fall hält die Person hinter der Telefonnummer den Aasgeiern gleich eine Generalvollmacht unter die Nase, die mich u.a. als „Pös-Mensch“ entlarvt. Doppelt genäht hält besser!
        lg Frieda

        Gefällt mir

      • Der „Schutz“ des Bürgers vor Angriffen jeglicher Art beginnt nun umfassend schon im Netz. Damit ist das RUNDUM-SORGLOS-PAKET geschnürt!
        http://karlweiss.twoday.net/stories/19480375/
        lg Frieda

        Gefällt mir

  • Regional einkaufen, guter tip, steve… Leider isses nur so, dass die landwirte so langsam aussterben – hier in meiner ecke gibbet nur noch milchbauern.
    Wenn ich so an meine kindheit denke, werde ich richtig sentimental, mensch… Wir lebten zwischen zwei bauern, dem onkel tesch und dem onkel heidmann 🙂 Ich durfte manchmal mit dem traktor “ kartoffel raffen“ fahren und oft gabs noch auf dem acker „feuerkrummbeeren“ und ich habs damals auch fertig gebracht, in futterrüben zu beissen – schmeckt eigentlich nicht schlecht 🙂
    Oder wenn geschlachtet wurde… Also, ich weiss was in fleischwurst drinne ist *schüttel*…

    Es ist ja auch so, dass menschen die hartzvier beziehen, keine finanz. möglichkeiten haben, in bioläden einzukaufen – an die denke ich oft. Diese menschen müssen den ganzen billigen rotz essen. Oder die sogenannten aufstocker – die arbeiten und trotzdem den cent sieben mal umdrehen müssen.
    Ich arbeite zwar, aber meine kids und ich sind nicht grade auf rosen gebettet. Trotzdem sehe ich zu, dass ich sie gesund ernähre.
    Was ich total schizo finde: hier gibt es sehr viele wilde mirabellenbäume. Ein paar stehen gar nicht weit vom plus ( discounter) und jedes jahr dasselbe schöne schauspiel: die leute kaufen die mirabellen im plus und an den bäumen in der nähe verfaulen die anderen – sagt: ist das nicht bescheuert?
    Wir gehen diese mirabellen sammeln, brombeeren auch – einen teil koche ich ein, aus dem anderen mache ich marmelade. Letztes jahr hatten wir noch holundersaft gemacht, fällt dieses jahr aber flach, weil die bäume ermordet wurden. Ich würde ja mal gerne wieder kirschen klauen gehen… 🙂
    Bin jetzt irgendwie vom thema ab, aber, es war mir mal nen bedürfnis…

    Gefällt mir

    • Huhu runa, selbermachen. Genau. Mit wenigen qm könnt ihr Euch ernähren, vom Balkon notfalls. Und außerdem, hast Du wirklich schon alles abgeklappert bei Euch in der Gegend? Ich bekomme sogar die echt sehr gefährliche Rohmlich und diese Woche haben wir für die grüne Kiste 2 extra Salate bestellt.

      @steven: Ich bin nicht was ich esse. Ein gesunder Leib nimmt genaugenommen überhaupt keine Stoffe aus der Nahrung auf, sondern nur Kräfte, er baut sich tatsächlich alles selbst. Darum hilft Eisen auch nicht gegen Eisenmangel zB., denn das Eisen im Blut ist vollkommen anders strukturiert als das Eisen in der Natur. Oktagonales Eisen gibt es nur im Menschen, nirgends in der Natur. Das hat chemisch und physikalisch auch vollkommen andere Eigenschaften, es reagiert zB. nicht mit Sauerstoff . Sonst hätten wir nämlich Rostschlamm statt Blut in den Adern, aber frag keinen Arzt danach, die wissen da nichts von.

      Gefällt mir

      • hat Oktagonales Eisen etwas mit Octagon zu tun?

        Schwarzgeld, ein sehr interessanter Beitrag, was so die letzten Jahrzehnte geflossen ist.

        Viel Spaß und zwei schöne freie Tage 🙂

        Du isst was Du bist, trifft die Sache doch eher, wer hat schon mal ehemals freilebenden Hummer gegessen, oder ein Kobe Rind Steak gegessen? Oder eine Riesengarneele die nicht aus der Zucht kommt?

        Oder Wachteleier, oder Kaviar, oder Lachssteak vom freilebendem Lachs?

        Wir können doch gar nichts mehr essen, was nicht fabriziert wurde. Und wenn es jetzt jemand bemerkt haben sollte, alle diese Speisen brauchen wir nicht, wir brauchen gesundes Gemüse und gesunde Früchte und von mir aus auch Fleisch, das gesund produziert wurde deshalb boykottiert diese ganze Fertignahrunggrütze, bevor Euer Körper boykottiert…

        Gefällt mir

      • Hi, Infoliner
        Na klar, ist mir bekannt, allerdings war der Titel eher „abstrakt“ gemeint, in etwa, iss Müll und du brauchst dich nicht wundern, das du wie ne Müllkippe fühlst .. ala McD. 😕
        Lg,

        Gefällt mir

      • Nochmal hi, Infoliner
        Würdest du so nett sein, auf „allgemeinem Wunsch“ hin, den Begriff „Oktagonales Eisen“ erläutern? Danke! 😉
        gemütlichen Abend
        Lg,

        Gefällt mir

    • Nee, Runa

      Finde ich überhaupt nicht! Ich, vermutlich auch viele andere, teilen in etwa dieselben, bzw. ähnlichen Kindheitserinnerungen mit dir. Gute alte Zeit ist sicherlich falsch zu sagen, und doch war manches besser, in Hinsicht MenschSein und Gemeinschaftsverhalten. Aber alle haben schnell vergessen, wir wurden eingewickelt in eine trügerische Sicherheit, MIndkontrolliert. Nun dürfen wirs auslöffeln ..
      Lg,

      Gefällt mir

  • Hey Hey Punkt 00 Uhr,
    wir haben gerade einen Super Vortrag über die Lebensenergie gesehen. Über all die Blockaden die uns aufgelegt worden sind. Echt der Hammer!!- Hier schauts euch mal an:
    http://www.alpenparlament.tv/playlist/420-wiederentdeckung-des-lebendigen
    Wunderschön immer mehr über unser Bewusstsein und all die uns umgebenden Energien zu erfahren.
    So denn gute Nacht. Man wird so langsam Müde hier. Helmut

    Gefällt mir

  • http://www.impfkritik.de/ehec

    „Insbesondere Antibiotika stellen ein großes Risiko dar. Sie können speziell auch E. coli schädigen oder abtöten und damit das Problem verschärfen oder überhaupt erst hervorrufen. Deshalb ist auch aus schulmedizinischer Sicht eine Antibiotika-Behandlung im Rahmen einer EHEC-Infektion ein schwerer – und unter Umständen tödlicher – Kunstfehler.“

    Gefällt mir

    • Hallo Hans,
      Das ist die Frage – wer weiß schon, wie viele sogenannte Ärzte sofort mit Antibiotika zur Hand waren? 18 Tote? Gut möglich, die Zahl liegt bei solchen Kunstfehlern schnell auf ..
      Lg,

      Gefällt mir

  • Kan es sein das diese Coli Bakterien die sind wo diesen Kreiselmotor Antrieb haben?

    Das sind doch die wegen dennen man nachweisen kann das der Mensch nicht durch natürliche Evolution entstanden ist weil die Bakterie wegen dem Kreiselmotor auch nicht durch natürliche Evolution entstanden sein konnte… und diese Bakterie ist doch lebenswichtig?

    Gefällt mir

  • Es ist ein Märchen, daß es unsere normalen heutigen Krankheiten früher nicht gab. Diabetes und HerzKreislaufErkrankungen gab es auch schon früher. Genauso gab es Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa. Gallenblasenentzündungen und Apoplex gab es sicherlich früher auch. Diese Liste läßt sich beliebig erweitern.

    Was ich eher als Fakt unterstütze, ist die Verschiebung der Erkrankungsschwerpunkte, die sich heute viel stärker in Richtung Über-Zivilisations Erkrankung verschoben hat. Durch eine unintelligente Ernährungsweise verplaquen die Blutadern heute schneller als früher. Und die erhöhte Frequenz und Amplitude der Streßbelastung hat das Risiko einer Erkrankung von Herz und Gehirn ansteigen lassen.

    Noch vor 25 Jahren war es für einen normalen Bürger, der nicht gerade in einem medizinischen Beruf gearbeitet hat sehr schwierig, an ein umfangreiches Schriftmaterial zu kommen. Man mußte schon in große Bibliotheken oder Fachbuchhandlungen gehen. Eine Recherche für gute Bücher war auf die Hilfe von Bibliothekspersonal angewiesen. Früher hatten die ewig große gedruckte Bücherlisten und später dann nur dem Personal zugänglichen spezial EDV-Suchmaschinen mit Maskeneingabe. Heute ist das alles für uns tiefste Steinzeit.

    Früher wußten die Leute gar nichts über Heilkunde. Es gab den Hr. Doktor, der hat es schon gerichtet, darum war er auch ein Gott in Weiß in der Gemeinde. Die Menschen sind halt krank geworden. Es wurde nicht mal gefragt, was das für eine Krankheit ist, oder welche Medikamente der Doktor verschreibt. Gestorben sind die Menschen an Unfällen, Lungenentzündung oder Altersschwäche oder einer handvoll anderen Sachen. Der normale Bürger hatte einfach keine Ahnung. Und wenn ich mir heute unsere ehrenwerten Doktoren und ihr geheigtes Wissen anschaue, dann frage ich mich bestimmt zu Recht, welches Wissen diese Dr. hatten.

    Zumindst war früher noch einiges Wissen an überlieferten Hausmitteln da, die für einfache und am häufigsten vorkommenden Erkrankungen oft ausgezeichnet gewirkt haben.

    Es ist eben nicht so, daß die Leute früher unbedingt gesünder gelebt haben als früher. Und mit weniger Krankheits-Arten waren die Menschen früher bestimmt auch nicht gesegnet.

    Übrigens zeigt meine Erfahrung, daß die Menschen heute schon ein viel besseres Grundwissen über Krankheiten haben als früher. Es kommen ja ständig Beiträge im TV, Radio, Zeitschriften und besonders das Internet ist heute eine Schatzkiste.

    Umsetzen können viele Menschen dieses Wissen bzw. das Potential dieses Wissens jedoch nicht.
    Entweder, fehlt da noch etwas, oder sie wollen nicht. Die Masse der Menschen macht sich auch gar keinen Kopf darüber. Die Aufmerksamkeit der Menschen liegt meistens ganz wo anders, so lange sie selbst und ihre Familienmitglieder gesund sind. Darum wird die Verantwortung für die Erhaltung der Gesundheit und allen angrenzenden Themen auf viele andere abgeschoben. Z.B. an die Nahrungsmittelindustrie und die PharmaBranche.

    Und ich kann das irgendwo auch verstehen, denn man kann sich wirklich nicht um alles kümmern.
    Der Wille und das Interesse ist oft im Ansatz schon vorhanden. Doch der Tag hat nun mal nur 24 Stunden. Und die Chips schmecken doch so gut.

    Gefällt mir

  • Ich weiß nicht, wie bekannt euch Rene Gräber ist. Ich verlinke mal ne Seite von ihm:
    Das Heckmeck um EHEC
    http://naturheilt.com/blog/ehec-heckmeck/

    Gefällt mir

  • Hallo Stefan, Hallo Leute,
    MENSCH DU BIST: Darf ich mal etwas einfügen über das WER und WOHER die „Human Race“ auf diesem Planeten und auch von wo anders her ihre „Ursprünge“ hat?!
    Zum einen die „fast unglaubliche“ Geschichte des damals 7 !! jährigen russischen Jungens namens Boriska, hier: http://www.igeawagu.com/news/new_storys/1211667699.html
    10 Seiten eines Interviews und Erfahrungen die es in sich haben!!

    Und eine Doku von Klaus Dona, aufgezeichnet vom Projekt Camelot bzw. Projekt Avalon über die „verborgenen Geschichte der Menschheit (en).- Phantastisch, schauts euch mal an:

    http://translate.googleusercontent.com/translate_c?hl=de&prev=/search%3Fq%3DProject%2BCamelot%26hl%3Dde%26client%3Dopera%26hs%3DOT2%26rls%3Dde%26channel%3Dsuggest%26prmd%3Divns&rurl=translate.google.de&sl=en&u=http://projectavalon.net/lang/en/klaus_dona_en.html&usg=ALkJrhgiH2nOk486NHQII7N6e66NQkk_Sw

    ich bekomm den Link nicht anders hin als so, sorry.
    das Mysterium Mensch/Kosmos/ und die unendlichen Möglichkeiten des Lebens nehmen Form an im Erkennen und Erleben des All-Seins, das ist meine Vermutung.
    Einen schönen Sonntag euch allen, 🙂 Helmut

    Gefällt mir

  • Hier noch ein kleiner Zusatz von David Icke.

    Bye

    Gefällt mir

    • Hi, Helmut
      Thanks! Schön ist der Vergleich des „jungen mit dem alten“ Icke, man muss sich mal vergegenwärtigen, was für eine Monsterarbeit er getan hat, hat das Leben für VIELE Aufklärer und VT sehr viel leichter gemacht. Man bedenke dabei, er wurde in GANZ England, immerhin seine HEIMAT ausgelacht, lächerlich gemacht auf einer Skala ->WOW! Aber ließ sich nicht unterbuttern .. RESPEKT! Natürlich liegt er nicht überall richtig, aber wer ist da schon besser?
      Lg,

      Gefällt mir

  • Lest euch bitte einmal diesen link durch: hammer…

    http://www.psitalent.de/Bw/NWO.htm

    Gefällt mir

    • Hi, Runa

      viele smilies

      Was war n das?
      Lg,

      Gefällt mir

      • mea culpa,hab nich so richtig geschaut… also wer eigentlich hinter der web steht – bekam diesen schrieb geschickt…
        Aber das mit dem mann im spiegel anfangen stimmt schon, ne?

        ( ich will auch smilys tanzen lassen 😦 )

        Gefällt mir

        • Stimmt eindeutig, Runa!
          Du kannst doch smilys tanzen lassen .. is nich schwierig! Wenn du noch keinen Account von einer Bilder-Host Seite hast, nimm die: http://photobucket.com/
          Dann musst dir nur noch irgendein Bild suchen was dir gefällt, kopiers, ziehs auf deinen Computer und geh danach auf Photobucket und lade dort von deinem Computer das gewünschte Bild hoch. Dort werden dann sämtliche Einbindungscodes ausgegeben, nachdem du s Bild speicherst- nimm den html Code. Und setz es hier rein, fertig. Klingt nach Arbeit? 😉 Muss ich auch machen ..
          Lg,

          Gefällt mir

  • Ja da hast du wirklich recht mit. Was David gemacht hat und noch tut ist fast unbeschreiblich.
    Ein Freund von mir hat auch das neue Buch, echt dicker Schinken. Und da kommen ja noch Dinge ans Licht wow….
    Bis denne helmut

    Gefällt mir

  • hat geklappt, ich zeig jetzt gesicht – ist offener 🙂

    Gefällt mir

  • Hallo Steven,

    das passt zwar nicht 100 %ig zum Thema, aber brennt unter meinen Nägeln…

    heute hab ich meine 1. Leberreinigung nach Moritz hiner mir. Waren so einig Steine in der Schüssel, wirklich interessant! Ich hab ein paar Fragen: Wie führst Du Nierne- und Darmreinigung durch, und was kostet das jeweils?

    Gefällt mir

    • Hallo Sabine,
      Sorry, ich war gestern etwas äh – „unpässlich“ ..
      Zuerst, herzlichen Glückwunsch, sehr mutig! Bevor ich dich nun vollquatsche ist es sicherlich besser, du besorgst dir ne richtige Lektüre hierzu. Denn man muss immer wieder anchgucken und sich informieren – ich weiß, wovon ich spreche. In ihrem Buch „Heilung ist möglich“ beschreibt die amerikanische Biophysikerin und Physiologin Fr. Dr. Hulda Regehr Clark, die Entstehung von Krankheiten und ihre Bekämpfung mit einfachen und natürlichen Mitteln. Mir hat ihr Buch sehr geholfen und kostet mal eben schlappe 10 Euronen.
      Photobucket

      PS. Du weißt, du musst die Leberreinigung wiederholen? Mindestens 5-6 mal, weil man sonst mehr Schaden anrichtet, als Gutes bewirkt- laut Moritz.Oh, und noch was, völlig EGAL obs gerade zum Thema passt, wenn du ne Frage hast – frag einfach!Kannst mich aber auch anmailen! black2000at@hotmail.com

      Lg,

      Gefällt mir

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.