Schlagwort-Archiv: persönlichkeit

Der Engel der Erleuchtung 2

geschrieben von Steven Black MA = Meister Anton EE = Engel der Erleuchtung EM = Engel des Mitgefühls Fortsetzung .. MA: “Ich bin nicht dein Freund und falls du nun versuchst, mir weiszumachen, das meine Erleuchtungserfahrung ein Irrtum oder falsch wäre, strengst du dich umsonst an.” EE: “Warum sollte ich das tun? Nichts an deiner Erleuchtung ist oder war falsch

Bewerten:

Weiterlesen

Der Engel der Erleuchtung

geschrieben von Steven Black: Meister Anton Ananda lag im Sterben. Und er freute sich darauf. Anton war nie besonders krank und seine Mitmenschen beneideten ihn um seine robuste Gesundheit. Er galt bei vielen als weise und wurde oft wegen Ratschlägen aufgesucht. Er lebte ein langes Leben, in dessen Verlauf er unglaublich dumme und bizarre Bewegungen der menschlichen Spezies miterlebt hatte.

Bewerten:

Weiterlesen

Beurteilungen, Dramatisierung, Eskalation ..

geschrieben von Steven Black: Fortsetzung des “Ursprung der Emotionen” Artikels .. Die Erkenntnis, dass Emotionen etwas selbst gemachtes sind, aufgrund der Inneren, adaptiven und anpassenden Bewegung, was wir mit einem Gefühl tun – wie wir damit umgehen und es bewerten, führt in letzter Konsequenz zu einer grundlegenden Wahrheit. Dahin, wie individuell, kreativ und schöpferisch wir alle unser Leben führen. Obwohl

Bewerten:

Weiterlesen

Das Märchen vom bösen EGO

geschrieben von Steven Black: Während bei politischen oder wirtschaftlichen Themen, diverse Politiker, Banker, Geheimdienste, die Illuminati, Rockefeller, Rothschilds, usw. – die Schuld für jedes nur denkbare Ungemach zugeschrieben bekommen, passiert etwas ähnliches im religiösen Bereich. Da kriegen dann Satan, der Teufel oder Lucifer ihr Fett ab, weil sie selbstverständlich verantwortlich sind, für die Unverantwortlichkeit mit der Menschen im Leben agieren.

Bewerten:

Weiterlesen

Eine individuelle Verantwortung

Es ist wirklich nicht einfach, all daß, was man uns seit wir Kinder waren beigebracht und falsches gelehrt hat, all daß, was wir uns selbst und unter falschen Voraussetzungen “eingeimpft” haben, all daß, was in den tausenden gelesenen Zeitungen, Fernsehsendungen u.a. Medien verinnerlicht wurde und damit gespeichert hat, loszuwerden und zu löschen, bzw. zu transformieren, umzuwandeln. Nicht mitgerechnet, was ZWISCHEN

Bewerten:

Weiterlesen