Monatsarchive: Dezember 2011

Das große Bild

Hallo Leute, auch andere Leute machen gute Arbeit. Warum es aber so auffällig oft Englischsprachige Individuen sind, ist mir zwar kein Rätsel, aber irritiert meine “Contenance” etwas .. ahem, nun ja, wie auch immer. Heute möchte ich euch diese Übersetzungsarbeit von mir zu Gemüte führen, welche in Original auf Viewzone erschienen ist. Meines Wissens wurde weder der Inhalt, noch korrekte

Bewerten:

Weiterlesen

Unglaublich, aber wahr!

Hallo, liebe Freunde und Leser/innen, geht es euch gut? Freut ihr euch, am Leben zu sein? Wenn man Jahr um Monat, für Woche und Tag versucht Artikel auf einer täglichen Basis zu schreiben, kommt für jeden Schreiber irgendwann der Moment, wo er plötzlich ein RIESENLOCH vor sich sieht – ein schwarzes Loch, es fällt einem beim besten Willen, einfach nichts

Bewerten:

Weiterlesen

In das Leben bringen ..

  Dieser Tage überlegte ich, wie lustig es doch ist, wenn man erkennt, wie man sich selbst betrügt. Ich hatte niemals was dafür übrig, für dieses ganze esoterische “2012 Aufstiegs-Hype Dingens”. Manchmal spottete ich gar drüber … Und WAS ist passiert? Zweifellos machen wir nichts anders, als für den Dimensionswechsel zu “trainieren”, wenn wir all diese Übungen und Meditationen zur

Bewerten:

Weiterlesen

Ein neues Bewusstsein für eine neue Zeit

Hallo Leute – seit GESTERN ist das neue MYSTIKUM downloadbar!! Lasst euch das bloß nicht entgehen .. Liebe Grüße an alle Leser und habt noch einen schönen Abend. —————————————————————————————— http://www.mystikum.at/ EIN WENDEPUNKT? Wird das Jahr 2012 n. Chr. in die Geschichte der Menschheit als Wendepunkt in ihrer Entwicklung eingehen oder sich als genauso bedeutungsvoll oder bedeutungslos wie alle anderen Jahre

Bewerten:

Weiterlesen

Nachrichten–wie wir sie lieben würden

Es wird Zeit .. AUFZUWACHEN .. E N D G Ü L T I G Wie ich hoffe, in letzter Zeit genauer herausgearbeitet zu haben, sind wir Menschen MEHR als nur “gerade einmal am Leben”, wir sind, wenn wir die eigenen Blockaden transformiert und/oder aus dem Wege geräumt haben, was verhinderte, an die eigene Größe und WAHRHAFTIGKEIT zu glauben, beseelte

Bewerten:

Weiterlesen
Letzte Einträge »