Bilderberger 2011 in der Schweiz

Hallo liebe Freunde und Leser, es nützt ja doch alles nichts, geschwollene Backe hin, geschwollene Backe her, wenn man sich nur mehr auf die “Backe” konzentriert, schmerzt sie gleich doppelt, also besser, ich tu was ..

Ich hab’ übrigens n “Wundermittel” entdeckt, damit kann ich wenigstens – zeitweise jedenfalls, geradeaus denken, dass war mir in den letzten Tagen kaum möglich .. welches Wundermittel? Och, ganz einfach, ich halte mir einfach so “Wasser-Eisbeutel” an die heiße Backe, die ich aus dem Tiefkühlfach hole .. damit gehts jedenfalls etwas leichter, ist halt etwas “lästig”. Das ganze “Malheur”, wird jedenfalls noch bis Freitag dauern ..   ich möchte mich aber, ganz herzlich bei euch allen bedanken, die ihr mir eure Genesungswünsche und all die freundlichen Worte, ausrichten habt lassen, vielen lieben Dank, an alle Leser.

——————————————————————————————————-

Nun, die “Welt” wird sich auf einige weitere, sehr unfeine Vorfälle einrichten müssen und wir alle mittendrinnen. Wieso? Oh, da gäbe es Gründe zuhauf, aber da wir kürzlich über “Verschwörungstheorien und Wahrheitsgehalte” sprachen, nehme ich dass jetzt zum Anlass, um über ein in Kürze stattfindendes Ereignis zu sprechen. Uns allen bekannt als “The Bilderberg Meetings” ..

Das diesjährige Treffen der Machtelite wird, denkbar “Geschichtsträchtig”, in der Schweiz, in St. Moritz vom 9-12. Juni stattfinden. Geschichtsträchtig deswegen, weil die Schweiz ihren “Status Quo” den Bilderbergern zu “verdanken” haben ..

Und ich geb’ s ja zu, ungern zwar, aber ich dachte mal tatsächlich, dass die Bilderberger nicht viel mehr sei, als eine zwar etwas elitär daherkommende, aber dennoch recht harmlose Vereinigung, wenn man sie mit anderen geheimen Gruppen vergleicht. IRRTUM! Ganz, ganz übler, großer Irrtum meinerseits, wie ich inzwischen und zwar ganz sicher, weiß. Und da wäre auch schon eine “Verbindung” zum kürzlichen geschriebenen Artikel, wo die Rede auf die regelrechte “Schwemme” von Verschwörungs-theorien kam.

Inzwischen hatte ich die eine oder andere “Eingebung” diesbezüglich, wobei ich mich fragte, bzw. mir dachte, dass es doch keinem besser ins “Spielfeld” passte, als den ach so “ehrenwerten und noblen” Bilderbergern. Den eher praktisch veranlagten “Realisten” unter ihnen, wird bewusst gewesen sein, dass, zumindest nicht auf Dauer, ihr Name nicht für immer in der Versenkung wird bleiben können, nachdem so viele Geheimgesellschaften und geheime Gruppen namentlich “geoutet” wurden. Die Typen sind ja nicht völlig doof, raff- und habgierig,ja, durch und durch korrupt und Machtbesessen, na sicher doch, aber doof? Eher wohl nicht ..

 

“Dass sich die Bilderberger sich vom 9. bis 12. Juni 2011 in St. Moritz treffen werden, berichtet Jim Tucker in seiner neuesten Veröffentlichung, der die Bilderberger schon seit Jahrzehnten beobachtet, obwohl er auf eine definitive Bestätigung noch wartet”, meint Andreas von Retyi, in einem Kopp Verlag Artikel.

Hier, nur eine kleine Auszugsliste von Bundeskanzlern u. a. “Würdenträgern”, die zuvor bei Bilderberg antrabten, bevor sie ihre jeweiligen Ämter antraten. Zusammengestellt von Autor Gerhard Wisnewski.

Wir haben es hier mit Tätern in Nadelstreifen und Standesdünkel zu tun. Gerne und immer wieder behauptet wird, dass sich der Name auf ihren Ursprung hin, ihren ersten Treffen in Bilderberg, Oosterbeek  zurückführen ließe. Das mag vielleicht so sein, dass der Name aufs Hotel zurückgeht, obwohl ich auch da zweifle, aber Ursprung? Nö .. ganz sicher nicht! Ihr dürft gerne alle Überlegungen meinerseits verwerfen, wenn sie euch nicht schlüssig vorkommen. Ist alles ja nur denken ..

Aber ich denke mir da, welcher Idiot, sorry, welcher Mensch mit etwas mehr als 2 Gehirnzellen, würde den Namen einer Weltweit operierenden, noch dazu, einer ziemlich elitär geprägten Gruppe mit dem Anspruch auf Weltherrschaft, von einem x-beliebigen Hotel wählen, mag dieses Hotel auch mal Treffpunkt gewesen sein? Meiner Ansicht nach, könnte der selbstgewählte Name vielmehr zum Selbstverständnis der Gruppe passen, dass sie demnach “Bilder-Berger” sind .. sie “bergen Bilder” ..

Als ein Beispiel mag dienen: Lasst uns irgendeine, x-beliebige Situation vorstellen. Was ist eine Situation, wenn vollumfänglich beschrieben, anderes als ein BILD? Wir Menschen sind doch in allererster Linie “Bilder-Denker”, nicht? Wir denken in Bildern .. Und so überlegte ich mir, dass es doch durchaus möglich sein könnte, dass diese “feinen Herrschaften”, selbstherrlich, wie sie nun einmal sind und gefangen im eigenen Wahn, aufgrund ihres vermutlich “einzigartigen Tunnelblicks” zur Ansicht gelangten, als sie – nur als ein Beispiel, sich den KOSOVO unter den Nagel rissen, sich dachten, sie hätten dieses “BILD geborgen”, eins unter vielen, vielen anderen “Bildern” .. die sie im Laufe der Jahrhunderte “geborgen” haben ..  

Klingt das tatsächlich soo abwegig? Ok, ungewöhnlich, mag schon sein, aber ungewöhnlicher – wie ich meine, als “Hotel Bilderberg” wohl kaum, oder?

Ja, richtig, das Netzwerk dieser Leute erstreckt sich über lange Zeiträume, wahrscheinlich seit Jahrhunderten und nicht etwa, wie in Wikipedia und nach anderen Informationen lautend, seit 1954. Bisher stets unter völliger Geheimhaltung und dem Schweigen der Medien abgelaufen, sehen sich die feinen Herrschaften immer mehr der Öffentlichkeit ausgesetzt, seit sich in den letzten Jahren, durch die “alternativen Medien und Blogs” angekurbelt, die Menschen immer  mehr dafür interessieren, warum, um alles in der Welt, sich die im geheimen treffen.

Ein “totgelaufener Kalauer” ist auch, dass die “Bilderberg-Konferenzen informelle, private Treffen von einflussreichen Personen” seien, welche da aus Wirtschaft, Medien, Militär, Politik-jo, jo und dem Adel sind. Ja, und damit wird’s für uns erst interessant. Man vergisst dabei gerne zu sagen, dem alten Adel, denn das ist er ..

Diese alten Blutlinien haben weit in die Zeitgeschichte zurückliegende Verbindungen und auf so manches Unglück unter den Menschen verschuldet.

 

<-Hotel de Bilderberg in Oosterbeek

Wer oder was ist der Schwarze Adel (SWA)?

Der „SWA“ sind die reichsten und mächtigsten Adelsfamilien Europas, unter anderem auch die alten Familien, die im 12. Jahrhundert die Städte Genua und Venedig besaßen, kontrollierten und regierten. Man nennt sie den „Schwarzen Adel“ wegen ihrer Verwendung von unsauberen Machenschaften, sprich Lüge, Betrug, Mord, Terrorismus, Illuminismus und Satanismus (Schwarzer Magie). Diese hatten zu keiner Zeit ihrer Geschichte gezögert, Personen, die ihren bösen Machenschaften im Weg standen, zu eliminieren – und das gilt heute genauso, wie zwischen dem 13. und 18. Jahrhundert.

Hier ein paar der Familien des „Schwarzen Adels“:

(Quelle: „Black Nobility Unmasked Worldwide“, Dr. John Coleman, 1985).
(Quelle: „Der Untergang des Hauses Windsor“, EIR-Nachrichtenagentur GmbH, S.10)

Haus von Finck Haus von Thurn und Taxis
Haus von Thyssen-Bornemisza
Haus von Guelph (die Windsors) (U.K.)
Haus von Wettin (Belgien)
Haus von Bernadotte (Schweden)
Haus von Liechtenstein (Liechtenstein)
Haus von Oldenburg (Dänemark)
Haus von Hohenzollern (Deutschland)
Haus von Hannover (Deutschland)
Haus von Bourbon (France)
Haus von Oranien (Niederlande)
Haus von Grimaldi (Monaco)
Haus von Wittelsbach (Deutschland)
Haus von Braganza (Portugal)
Haus von Nassau (Luxemburg)
Haus von Habsburg (Österreich)
Haus von Savoy (Italien)
Haus von Karadjordjevic (Jugoslawien)
Haus von Württemberg (Deutschland)
Haus von Zogu (Albanien)
Familien in Italien:
Agnelli, Colonna, Pallavicini

<-angeblich 1.Treffen

Die heutigen sogenannten “Bilderberger” sind zum Großteil auf jene “Raubritter” und Drogenbarone zurückzuführen. Oh, sagte ich etwa Drogenbarone? Wie schmutzig! Ach herrje, was machen wir denn da? Am besten, würde ich sagen, wir sagen die Wahrheit und diese ist bekanntlich oftmals sehr schmutzig.

Im Grunde besteht dieser bislang eher lose Zusammenschluss der Adelshäuser, seit nunmehr über 1000 Jahren. Und sind heute mächtiger als je zuvor. Und man kann durchaus berechtigt behaupten, dass hinter den sämtlichen großangelegten “Pro-Umweltbewegungen” und dass Weltweit, diese “noblen Adelsgeschlechter” stehen. Wie durch Bücher von J.v.Helsing und anderen Autoren bekannt geworden, hatten Prinz Philip und Prinz Charles des öfteren und öffentlich geäußert, daß man die Erde von „ungewollter“ Bevölkerung „befreien“ sollte.

„Wenn ich wiedergeboren werde, möchte ich als tödliches Virus zurückkehren, um der Überbevölkerung entgegenzuwirken“  Prinz Philip, Herzog von Edinburgh.

Viele dieser Familien, natürlich besonders Prinz Charles und Phillip leben von Grundstücks-Pachtgebühren und lehnen sich daher gegen eine weitere Industrialisierung der Welt auf. Das ist der wahre Grund für all die “Pro-Umwelt-anti-industrieller Fortschritt-Einstellung” der Prinzen und des Adels insgesamt. “Bewegungen” wie WWF, Greenpeace, etc. sind alle auf deren Mist gewachsen, es weiß nur Gott, wieviele noch .. die CO 2 Klimalüge inklusive, versteht sich.

Um ein eher Grundlegendes Verständnis dazu zu kriegen, möchte ich euch raten, ladet euch die PDF “Der Untergang des Hauses Windsor” runter, frei erhältlich, wie ich entdeckte, über dass “Internetarchiv”.

Die unglaublichen Vermögen dieser skrupellosen Leute basieren auf dem ehemaligen Sklavenhandel, aus Kriegen, auch der Waffenschmuggel und Drogenhandel wird nach wie vor betrieben.

Die lebenslange Neutralität der Schweiz wurde durch den Einfluß der Jesuiten garantiert, die eine Priesterschule in Luzern etablierten. Im Jahre 1815 hielten die Jesuiten mit ihren zahlreichen Freimaurerverbindungen und den Königshäusern Europas den Kongreß von Wien ab.

Am 20. und 29. März 1815 wurden zwei Gesetze erlassen, die der Schweiz die fortwährende Neutralität versichern würde.
Dies wurde deshalb getan, um das Geld der von Kriegen lebenden und in den weltweiten Drogenhandel verwickelten Parteien immer in Sicherheit zu haben, ob sie nun im Streit miteinander waren, oder nicht. Das ist auch der einzige Grund, warum die Schweiz von allen Kriegen bisher ausgeschlossen war und auch immer ausgeschlossen sein wird. Hierzu gibt es ein paar gute Berichte: z.B. „Die Schweiz wäscht weißer“ von Jean Ziegler.

Die Schweiz wäscht weißer

Es ist ein unglaublich grotesker Witz, auf Kosten von vielen Familien unglücklicher Drogenabhängiger und der Konsumenten selbst, was man uns an Märchen, über den “Kampf gegen den Drogen” zumutet. Der Punkt ist folgender: Jahr für Jahr werden Zigmillionen Euros rausgeworfen, für geschulte Polizisten, Kontrollen auf Flughäfen, bessere Zollkontrollen im “Hinterland,”nachdem die Bilderberger erfolgreich die Grenzen abschufen, da,- ha, ha, ha, leichtere Reisebedingungen .. etc. aber man könnte, wenn man wirklich wollte, jetzt und auf der Stelle, den gesamten Opium und Heroinhandel gewaltig eindämmen. Ich bin nicht so vermessen zu denken, dies wäre je vollständig möglich – nein, das sicherlich nicht, aber:

„Weltweit werden etwa 90% des Heroins mit legal gelieferten Chemikalien deutscher Firmen hergestellt. Hauptlieferanten sind Merck (Türkei, Iran und Hoechst (Pakistan, Thailand). Essigsäure-Anhydrid, die eindeutigste Chemikalie, wurde von einer Reihe von Ländern unter Vertriebskontrolle gestellt. Nicht bei deutschen Firmen, denn die Sache sei ’so gebräuchlich wie etwa Kochsalz‘, so ein Herr Schmidt von Merck.“ zitiert aus: Soznat, Weltmacht Droge.

Man muss dazu wissen: Wenn Rohopium durch chemische Prozesse, in Morphin und dann in Heroin umgewandelt wird (jeweils 1:10) wird dazu jene Substanz am wichtigsten, Acetanhydrid, neben Natriumkarbonat, Aktivkohle, Chloroform, Ethyl Alkohol, Äther und Azeton verwendet. Wollte man den Drogenhandel empfindlich schlagen, muss man nur die Anhydrid-Essigsäure stärker kontrollieren(Acetanhydrid). Aber, das tut man nicht ..

Beispielsweise hatte der Irak, noch unter Sadam Hussein keinerlei großartige Probleme wegen Drogen. Heute jedoch, laut Daniel Estulins neuem Buch, “Schattenmeister”(lese ich grade, empfehlenswert!), welcher darin einen Bericht des “Narcotics Control Board” zitiert, ist es einer der größten Abnehmer und Märkte für Heroin aus Afghanistan.

Schattenmeister: Wie Regierungen und deren Geheimdienste mit internationalen Drogendealern und Terroristen zusammenarbeiten<- it’s very good ..

Und ich denke, es ist unnötig – muss aber dennoch Vollständigkeitshalber erwähnt werden, dass diese Kreise auch hinter der Schaffung des 3. Reichs standen und Hitler benutzten. SIE SIND die Nazis, ihr denken ist es ..

 

<-herrliche verarsche ..

 

Es wurde in den letzten Tagen viel geschrieben oder vermutet, warum Gaddafi angegriffen wird. Warum, ausgerechnet jenem Mann erzürnen und frontal anzugreifen, der bisher aufgrund von Abkommen mit einigen, wenngleich wenigen Europäischen Ländern dafür sorgte, den “Flüchtlingsstrom” zu “regulieren” und zu kontrollieren? Und sehr interessant, nicht, dass diese “Rebellen” als erstes eine ZENTRALBANK gründeten ..?

George Soros, Kissinger, und viele andere Menschenverachtende Parasiten, verrichten die Drecksarbeit für diese Leute, sie befehligen nach Gutdünken die NATO, ihr Spielzeug, um Drohungen oder Erpressungen auszustoßen oder umzusetzen.

Als die Bilderberger damals die Serbien zum Krieg verleiten wollten, diese aber nicht so dumm gewesen waren, begannen Nato Eliteeinheiten, aufgrund ausgearbeiteter Pläne der ICG (International Crisis Group) ausgesuchte Personen zu entführen, um sie wegen x-beliebiger Vorwürfe nach den Haag zu transportieren und vor ein Kriegstribunal, wegen “Repressalien der Albanischen Bevölkerung” zu stellen. Sie brauchten diesen Krieg, und dass schnell .. und letztendlich kriegten sie ihn auch ..

Auch unser Freund PUTIN VERURTEILT DEN ANGRIFF AUF LIBYEN

http://c.brightcove.com/services/viewer/federated_f9?isVid=1&isUI=1

Wie kann man Maßnahmen einsetzen, die das Leiden der Zivilisten verschärfen, wo das Ziel ist, die Zivilbevölkerung zu schützen?“, sagt Putin. „Es gibt dort einen Bürgerkrieg, es gab den Vorschlag zu einer Flugverbotszone, um zu verhindern, daß Gaddafi seine Gegner angreift. Das Ziel war fair, doch was sehen wir heute? Angriffe auf das Territorium des gesamten Landes.“

 

Ich persönlich, halte Putin für einen der letzten aufrechten Kerle, welcher den Bilderbergern die Stirn bietet. Er ist sicher kein “Engel”, gewiss nicht, aber wer heute “Engel” und wer “Bengel” ist, ist ziemlich schwierig festzustellen. Die Bilderberger, so scheint es nun, wollen keine geregelten Flüchtlingsströme mehr, sondern unkontrolliertes Chaos, dass deutet auch Berlusconis Idiotie an, diesen Flüchtlingen aus Libyen europäische Visa auszustellen ..irgendwas großes ist in jedem Fall, in Aktion und Planung, betreffend Europas. Libyen wird von Europa angegriffen.. Ihr diesjähriges Treffen in der Schweiz, deutet dass nicht nur an. sondern kann als wichtiges Statement begriffen werden. Bisher ist noch in jedem Land, wo sie jeweils tagten, etwas von gewisser Tragweite “passiert” ..

Dass ein anderer “Ableger”des CFR-des Council of Foreign Relations, die Trilaterale Kommision, TC, fast zur selben Zeit in Washington tagen, ist ebenfalls bedeutend.

 

Und all dies bisher angesprochene, gehört NICHT zu den “unsicheren Verschwörungstheorien”, wie etwa unterirdische Ufo Basen, etc. – nein, dies sind leider handfeste, durch ausgezeichnete Journalisten und Rechercheuren, ausgeleuchtete Tatsachen.

Diese elitären Schmarotzer, die so schlau sind die Öffentlichkeit, in jede ihnen genehme Situation zu “verlagern” und Stimmung zu versetzen, wie sie s gerade brauchen, verheizen auch schon mal die Hochzeiten ihrer Sprösslinge, um gut Wetter zu machen. Siehe, die in kürze anstehende HochZeit(?) von William und seiner Tussi, welche vermutlich ein “Megaevent” wird ..

Die “Plünderer der Welt” sind verzweifelt unter anderem auch, weil ihr Ziel, die Neue Weltordnung öffentlich zu proklamieren, seit dem Jahr 2000 hinter hinken. Wer seine Augen aufmacht und die Scheuklappen etwas beiseite “wedelt”, wird feststellen können, dass wir die normalen Bürger längst in der “Neuen Weltordnung” leben. Es fehlen aber doch, einige wichtige “Zutaten” zur gesamten Weltherrschaft und dass wird ihr Untergang werden, so hoffe ich und viele andere. So viele Hampelmänner-und Frauen, lassen sich für deren Ziele einspannen und treiben sie für sie und gegen das Los der Menschheit voran, einzig zur persönlichen Bereicherung. Aber diese Zeit geht definitiv dem Ende zu, dass sollte man durchaus bemerken, aber zuvor werden sie uns noch ne Menge Unglück bescheren … schon aus reiner Verzweiflung, Leute, die man in Ecken drängt, werden erst dann,  so richtig gefährlich ..

Es ist jedoch der falsche Moment, dass wir uns deswegen in Panik oder gar in Angst stürzen. Nichts dergleichen ist notwendig, viel wichtiger ist es, wenn jeder von uns, jeder einzelne, wenn wir versuchen uns selbst, wieder in wirkliche, menschliche und Gefühlvolle Wesen zu transformieren, sozusagen, back to the Roots..

Quellennachweise:

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/andreas-von-r-tyi/bilderberg-treffen-2-11-in-der-schweiz.html

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/wisnewskis-drahtzieher-der-macht-auf-der-spur-d.html

http://436235.forumromanum.com/member/forum/entry.user_436235.4.1106683188.hier_nur_einige_informationen_fuer_dich_und_deine_heile-huhngesicht_ethik_und.html

http://www.gruenekraft.com/permalink:rk33.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Bilderberger

http://www.archive.org/details/DerUntergangDesHausesWindsor

——————————————————————————————-

18 Kommentare

  • Hallo Stefan, ich hoffe dir gehts ein bisserl besser. Hast hier mal wieder ein heißes Eisen angefasst. Zum Glück verbrennen wir uns hierbei nicht mehr geistig. Aber man könnte schon sagen „Au Backe“ jetzt werden in der Schweiz neue Szenarien für die Welt entworfen. Ich hab hier noch einen Nachtrag bez. der Bilderberger, der passt genau zu deinem Artikel.

    Bilderberger erklären 1954 den ‚leisen‘ Krieg

    Ein Dokument, datiert mit „Mai 1979“, bezieht sich auf den „25. Jahrestages des „leisen Krieges“ der mit subjektiver biologischer Kriegführung, mit leisen Waffen, gekämpft wird. Das Dokument erklärt, daß dies die Doktrin ist, welche vom Policy Committee der Bilderberg-Gruppe während ihres ersten Treffens 1954 angenommen wurde. Zusammenfassend wird folgendes gesagt:

    Es ist ein Krieg gegen die Weltbevölkerung in Richtung sozialer Kontrolle. Es wird darauf hingewiesen, das dieses Dokument von der Bevölkerung verborgen bleiben muß, da es sonst als eine formelle Kriegserklärung erkannt werden könnte. „Die Lösung heutiger Probleme erfordert eine Vorgehensweise, die mitleidslos freimütig ist, ohne sich bezüglich Religionen, Moral oder kulturelle Werte zu zermartern.“ Geschichtlich gesehen entstammt die „leise Waffen-Technologie“ dem Zweiten Weltkrieg. „Es wurde bald von den Personen in Machtpositionen erkannt, daß die gleichen Methoden zur totalen Kontrolle der Gesellschaft nützlich sein könnten.

    Es waren aber bessere Methoden notwendig.“ Der „leise Krieg“ wurde in aller Stille durch die internationale Elite auf einem Treffen im Jahre 1954 erklärt. Zu diesen leisen Waffen gehören Computer, wobei der technologische Durchbruch 1948, mit der Transistortechnologie, stattgefunden hat. „Alle Wissenschaft ist ein Mittel in Bezug auf ein Ende. Das Mittel ist Wissen. Das Ende ist Kontrolle. (M.W. Cooper, Behold a pale Horse, S. 36-65)

    Die „Bilderberger“ sind ca. 100 Prominente aus allen Bereichen und aus der ganzen Welt, die sich einmal im Jahr zu einer dreitägigen Konferenz treffen. Die Teilnehmerliste wird jährlich zu 20% erneuert. Initiator war Prinz Bernhard der Niederlande mit dem ersten Treffen europäischer Spitzenleute und amerikanischer CFR-Mitglieder im Hotel Bilderberg in Osterbeck in Holland. Mit Hilfe der CIA brachte er diese versteckte Regierung der Illuminaten, als Bilderberger, zur Kenntnis der Öffentlichkeit. Sie bilden die Weltregierung.

    Von vielen Journalisten wird behauptet, daß auf den jährlichen Konferenzen die Marschrichtung für die internationale Politik der nächsten 12 Monate festgelegt wird.

    Das Hauptquartier der im Buch „Alternative 3“ beschriebenen Verschwörung befindet sich in Genf. Der Führungsstab besteht aus Angehörigen der betroffenen Regierungen sowie der führenden Mitglieder der Bilderberger. Zusammenkünfte des „Richtlinienkomitees“ (Policy-Committee) finden sogar in einem Atom-U-Boot unter der Eiskappe des Polargebietes statt. Das Bedürfnis nach Geheimhaltung ist so groß, daß dies die einzig sichere Methode gegen Abhören ist. (Milton William Cooper, Die geheime Regierung, S. 17/18)

    Das CFR und sein Ableger, die Trilateralen kontrollieren nicht nur das ganze Land, sie besitzen es. Lange vor dem Zweiten Weltkrieg waren sie schon federführend in der Formulierung der Politik der Vereinigten Staaten. Seit dem 2. Weltkrieg sind sie die einzige Quelle der politischen Richtlinien der Regierung. Das CFR, die Trilateralen und ihre ausländischen Gegenstücke unterstehen den Bilderbergern. Seit dem 2. Weltkrieg sind fast alle hochrangigen Regierungs- und Militärführer, einschließlich der Präsidenten, Angehörige des CFR oder der Trilateralen. Alle amerikanischen Mitglieder der Trilateralen waren oder sind auch Mitglieder des CFR. (Milton William Cooper, Die geheime Regierung, S. 23/24)

    Nach Brzezinskis Bewertung der Geschichte hat sich die erste, sehr primitive Phase um Religion gedreht und dafür gesorgt, daß die Idee angenommen wurde, das Schicksal des Menschen liege im wesentlichen nur in der Hand Gottes. Er erzählt uns, daß die zweite Phase, die der Mensch auf dem Weg zur wahren Erleuchtung durchgehen mußte, der Nationalismus gewesen ist, der ein weiterer gigantischer Schritt in der fortschreitenden Neudefinition vom Wesen des Menschen und seinem Platz in der Welt war. Die dritte Phase sei der Marxismus, der eine weitere entscheidende und kreative Phase der Ausreifung des menschlichen Universalbildes darstellt.

    In der Januar-Ausgabe von 1968 des „Encounter“ führt Brzezinski aus:
    Die Wissenschaftler sind zuversichtlich, daß sie bis zum Ende dieses Jahrhunderts der Computer genauso denken kann wie der Mensch und in der Lage sein wird, kreative Gedanken zu haben; angeschlossen an Roboter oder „Retortenmenschen“ könnten sie wie der Mensch handeln.

    „Gleichzeitig werden die Möglichkeiten zur sozialen und politischen Kontrolle über das Individuum ungeheuerlich zunehmen… Es wird möglich sein, eine fast permanente Überwachung über jeden einzelnen Bürger auszuüben und eine aktuelle vollständige Datenkartei zu führen, die selbst höchst private Angaben über die Gesundheit oder das persönliche Verhalten des Bürgers enthält, und zwar neben all den üblichen Daten. Diese Datenbanken werden dem sofortigen Zugriff der Behörden unterliegen.“ (Des Griffin, Wer regiert die Welt, S. 222/223)

    Jede ausländische Nation von einiger Wichtigkeit besitzt seinen Ableger des CFR, und seine nationalen Mitglieder arbeiten international über die Bilderberger, in der Verfolgung ihrer gemeinsamen Ziele, zusammen. Die ausländischen Angehörigen der Trilateralen gehören ihrer jeweiligen nationalen Organisation an. Schon eine oberflächliche Prüfung würde ergeben, daß die Mitglieder des CFR und der Trilateralen die größten Stiftungen, alle bedeutenden Medien und Verlagshäuser, die größten Banken, alle größeren Firmen, die oberen Etagen der Regierungen und viele der lebenswichtigen Bereiche kontrollieren.

    Ihre Mitglieder werden ausgesucht und eingestellt, weil sie Finanzkraft und besondere Interessen hinter sich stehen haben, nur nicht ihre eigenen Völker. Sie sind undemokratisch und repräsentieren in keiner Weise die Mehrheit der Bevölkerung der Vereinigten Staaten von Amerika. Sie sind aber die Personen, die darüber entscheiden werden, wer den kommenden Holocaust überleben darf und wer nicht.

    Die Bilderberger, das CFR und die Trilateralen sind die Geheime Regierung und sie regieren die Nation über MJ 12 und die Studiengruppe genannt die Jason Society oder die Jason Scholars. Die oberen Führungsränge der Regierung bestehen hauptsächlich aus ihren Mitgliedern.

    Während unserer gesamten Geschichte manipulierten die Außerirdischen die menschliche Rasse über verschiedene Geheimgesellschaften, die Religion, Magie, Zauberkraft oder das Okkulte. Das CFR und die Trilateralen beherrschen vollkommen die Technologie der Außerirdischen und beherrschen auch vollkommen die Wirtschaft des Landes. Eisenhower war der letzte Präsident, der einen umfassenden Überblick über das Außerirdischen-Problem besaß. Nachfolgende Präsidenten erfuhren nur so viel, wie MJ 12 und die Geheimdienstorganisation ihnen zukommen ließen und es war oft nicht einmal die Wahrheit…. (Milton William Cooper, Die geheime Regierung, S. 23/24)

    Textquelle:
    http://www.freezone.de/sde/sde0208.htm

    Auch dir noch einen schönen Montagabend. Helmut

    Gefällt mir

  • Ich wünsche dir auch schnelle, möglichst selbstheilende Genesung lieber Stefan. Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass körperliche Schmerzen es sehr schwer machen, sich aus der Körperlichkeit zu lösen und im Selbst zu verweilen. Macht mir jeweils keinen Spass, in die alten Schwingungsmuster zurückzufallen 😉

    Anyway, das mit den Bilderbergern in der Schweiz ist schon seit einige Zeit vermutet worden Das kommt ja nicht von ungefähr, unsere Schweizer Elite machte immer gern am Illuminaten-Zirkus mit. Allerdings wehren wir uns auch. Es erscheint bereits in unseren MSM… Wir Schweizer Urdemokraten (nicht unsere Elite) sind halt etwas ungemütlich gegenüber den Mächtigen, liegt uns in den Genen… 😉

    Schöne Übersicht, lieber Helmut. Allerdings ist mir die Hiearchie bisher immer anders begegnet: Die Bilderberger selber sind nur die dummen Helferlein aus Konzernen, Medien und „zweitklassigen“ Regierungen. Darüber soll die Council on Forein Relations CFR sein, und nochmals darüber, die Trilaterale Kommission. Die Spitze wohl die 13 blutsauger-Familien mit den Rothschilds & Co. Vielleicht gestaltet sich die Spitze der Hierarchie aber nochmals ganz anders (David Icke lässt grüssen).

    Gefällt mir

  • Guten Morgen, Stefan 🙂
    das Wortspiel BilderBerger finde ich gut.
    Was sie wohl dieses Jahr aushecken?
    Es wird Zeit die positive Energie zu verstärken,
    und ihnen beim BilderBergen die Tour zu
    vermasseln.
    Ich bin dabei.

    Weiterhin gute Besserung für deinen Zahn.

    Gefällt mir

  • Ich wünsche dir auch schnelle, möglichst selbstheilende Genesung lieber Stefan. Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass körperliche Schmerzen es sehr schwer machen, sich aus der Körperlichkeit zu lösen und im Selbst zu verweilen. Macht mir jeweils keinen Spass, in die alten Schwingungsmuster zurückzufallen 😉

    Anyway, das mit den Bilderbergern in der Schweiz ist schon seit einige Zeit vermutet worden:
    http://www.propagandafront.de/166610/bestatigt-bilderberg-treffen-2011-findet-in-der-schweiz-statt.html
    Das kommt ja nicht von ungefähr, unsere Schweizer Elite machte immer gern am Illuminaten-Zirkus mit:
    http://www.wearechange.ch/main/index.php/Alternative-News/index.php?option=com_content&view=article&catid=1:blog&id=1158:unsere-bilderberger-schweizer-politiker-und-ihre-geheimtreffen
    Allerdings wehren wir uns auch:
    http://www.wearechange.ch/main/index.php/Alternative-News/Interpellation-Das-geheime-Treffen-der-supranationalen-Strippenzieher-in-der-Schweiz-Bilderberg-2011.html
    Es erscheint bereits in unseren MSM:
    http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/Geheime-Konferenz-in-St–Moritz–14978911
    Wir Schweizer Urdemokraten (nicht unsere Elite) sind halt etwas ungemütlich gegenüber den Mächtigen, liegt uns in den Genen… 😉

    Schöne Übersicht, lieber Helmut. Allerdings ist mir die Hiearchie bisher immer anders begegnet: Die Bilderberger selber sind nur die dummen Helferlein aus Konzernen, Medien und „zweitklassigen“ Regierungen. Darüber soll die Council on Forein Relations CFR sein, und nochmals darüber, die Trilaterale Kommission. Die Spitze wohl die 13 blutsauger-Familien mit den Rothschilds & Co. Vielleicht gestaltet sich die Spitze
    der Hierarchie aber nochmals ganz anders (David Icke lässt grüssen):
    http://www.truthcontrol.com/articles/illuminati-hierarchy

    Gefällt mir

    • „Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass körperliche Schmerzen es sehr schwer machen, sich aus der Körperlichkeit zu lösen und im Selbst zu verweilen.“

      Du sagst es, lieber Freund, du sagst es ..puh, aber so langsam verwandle ich mich wieder in einen normalen Menschen zurück .. hab‘ zwar noch etwas „Wundschmerz“, aber der wird mir wohl noch n bisschen „erhalten“ bleiben, aber das ist halb so schlimm. Danke für deine Wünsche – und auch für die aller anderen, ich danke euch –

      Tja, Bilderberger at Switzerländle ..
      Und diesmal, so scheints, haben sie sich vorbereitet, inklusive eigenem PressezentrumPiPaPo – duweisstschon ..
      bald wissen wir mehr ..
      Lg,

      Gefällt mir

  • „Und sehr interessant, nicht, dass diese “Rebellen” als erstes eine ZENTRALBANK gründeten ..?“

    Na selbstverständlich für die Freiheit! lol! Einer der besten Hinweise worums wirklich geht – wiedermal nur ums geld – seis durch öl, wasser oder sonst was…

    Dir alles gute Stefan 🙂

    Gefällt mir

  • Wärs nicht so weit weg von mir würde ich auch gern hinfahren und mir paar Reptoide in der freien Natur zu beobachten 🙂

    Und am allerliebsten würde ich mich gern mit ihren Schutzpolizisten unterhalten.

    Gefällt mir

  • Wollte auch was nettes kommentieren, aber mein Kommentar ist wohl im Spam gelandet wegen zuvielen Links 😦

    Gefällt mir

  • Jaja, die Bilderberger (Alle Jahre wieder).
    Ich habe hier etwas interessantes gefunden (ist leider ein Nazi Wikipedia), aber trotzdem interessant:
    http://de.metapedia.org/wiki/Bilderberg-Konferenz
    und dort war vor allem DIESES Bild wichtig:

    Gefällt mir

  • 😉
    ..it`s comming home…
    …in St.Moritz? 007, James B(l)ond/ Dr.No und so?…
    ….ihre Fantasie ist so einmalig; …in sich gefangen 🙂

    Tja,
    – was ist die CH?
    – wann, von wem gegründet? (Korrelation zum ersten Papst Clement V. 1305)
    – wer ist die CH-Garde?
    – woher der Reichtum/Schutz des Landes
    – …die Fahne/ IKRK/UNO/ UNHCR/WHO/WTO/IAO/ISO/ITU/WIPO/WMO/WOSM …
    – 🙂 …direkte Demokratie = (Mehrheitspolitik)
    – …

    !!Graben auf eigene Gefahr, Hände könnten schmutzig werden.

    Hey Steve, gute Besserung mein Bester. Wünsche dir grössere Abstände 🙂 zwischen deinen Blessuren, als auch rasche Genesungszeiten.
    ..und allen schöne Freitage/Feiertage..
    LG

    Gefällt mir

    • Hi, etc.

      Danke für die Besserungswünsche, es wird, mein Freund, es wird .. 🙂
      Da denkt man, man kennt schon alles, was es an Schmerz gibt und hat auch schon einiges persönlich davon abgekriegt, und dann „sowas“, verdammt auch, dass war wirklich hart!
      Auch dir, wenns möglich ist, schöne entspannte AuszeitTage ..
      (die können wir alle, gut brauchen ..)
      Lg,

      Gefällt mir

  • ohne dass ich diese Leute jetzt abwerten will tendiert in DE gegen 1 1. beim Benzin oder beim Strom .- Wir leisten uns das teuersten Gesundheitssystem – im internationalen Vergleich qualitativ im unteren Mittelfeld angesiedelt- DE hat im internationalen Vergleich den umfangreichsten Vorschriften- und Gesetzesapparat sei es fur die Unternehmer sei es fur den Steuerzahler- DE hat eine Steuergesetzgebung der selbst der Bundesfinanzhof attestiert dass es dem Normalburger unmoglich ist diese noch zu durchschauen das Steueraufkommen in DE liegt jedoch im internationalen Vergleich nur im Mittelfeld- Es wird seit Jahren in DE keine Politik mehr gemacht man versucht bestenfalls den Dreisprung zwischen Wadenbeisserei wir sind Opposition deswegen sind wir dagegen falscher Notmassnahme 1 Euro-Jobs – in etlichen Kommunen pflegen die 1 Euro-Jobber die Grunflachen oder renovieren Schulen – zu Lasten der Gewerbebetriebe und Anbiederung – Steuerreformen die man mit grossen Brimborium dem dummen Burger verkauft aufs Jahr gesehen bleiben vielleicht EUR 100 — uber – bei steigenden Kosten fur Benzin und Strom Gas Ol.

    Gefällt mir

  • Dabei wird man wahrscheinlich an den franzsischen und spanischen Hausfrauen scheitern die es sich nicht nehmen lassen werden weiterhin mit dem alles andere als Sicherheitskltemitteln Propan und Butan zu heizen. Du hast bestimmt Recht dass es mit der Haustechnik teuer und uninnovativ zugeht.Ich nehme auch an dass das am Handwerk liegt.

    Gefällt mir

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.