Die NWO-Städte des 21. Jahrhunderts

Ich denke, dass solltet ihr euch wirklich angucken. Nehmt euch bitte die Zeit, Freeman ist sowieso ein interessanter Kerl, die Sendung ist zwar in Englisch, aber mit Untertitel gehalten, sollte also für niemanden ein Problem darstellen, right, Freunde? Ich hab`absichtlich nur die ersten 3 Teile eingefügt, ihr wisst ja, wie ihr den Rest fertig schauen könnt. Einfach den obigen, über den Videos drapierten Link anklicken, et voila.

Die “alten Welthauptstädte” scheinen obsolet zu werden, was angesichts des okkultes Wissens, dieser selbsternannten Elite über Energetische Veränderungen, kein Wunder sein dürfte. So wie sich die Welt verändert, ändern sich eben auch die Geomagnetischen – und alle möglichen Arten von Energien.

Freeman bespricht die Errichtung einer neuen Welt genau vor unseren Augen – das beinhaltet die vorgeplanten Hauptstädte für die neue Weltordnung, Technologien und Methoden, die benutzt werden und wurden, um uns in die Irre zu führen und die Schein-Messias, die jetzt aufgrund der Naturkatastrophen vermehrt auftauchen.

 

 

—————————————————————————————–

10 Kommentare

  • Ja Freeman ist schon ein ganz besonderer Kerl 🙂

    Soviel man auch liest und schaut, der schafts einem den Kopf nochmals zu verdrehen ^^

    Also wenn ich mir das anschaue dann muss ich leider immer wieder feststellen in was für einen frühen Stadium wir Menschen noch sind.

    Es ist wie die Freimaurer halt sagen: Der unterschied zwischen dem Wissen eines Illus ist so gross wie der zwischen einem Affen und Menschen.

    Gefällt mir

    • Hallo Juros,

      So ergäbe dass wenig Sinn, oder? 😕 Unterschied von WAS?
      Du hast dich sicherlich nur verschrieben, warst in Eile oder so, denn wenn du aus „Der Unterschied zwischen dem Wissen eines Illus und dem eines „gewöhnlichen“ Menschen, ist so groß, wie wenn man zwischen einem Affen und einem Menschen vergleichen würde.“– schreibst/sagst/meinst, dann wird ein Schuh daraus, nicht? 🙂 (gern geschehen, mein lieber..)
      Lg,

      Gefällt mir

    • „Es ist wie die Freimaurer halt sagen: Der unterschied zwischen dem Wissen eines Illus ist so gross wie der zwischen einem Affen und Menschen.“

      Naja, gaaanz so mächtig sehe ich sie jetzt doch nicht, die Illuminoids… Vieles, was die ihr okkultes „Wissen“ nennen, scheint mir doch vor allem Nebeneffekte von relativ trivialen physisch-biologischen Gehirnmanipulationen zu sein, und der Rest wird ihnen wohl von Luzifer „gegeben“. Ich sage das in Anbetracht dessen, dass Leute wie Freeman vielleicht ganz bewusst versuchen, den Freimaurern eine Macht anzureden, die sie gar nicht so haben, aber haben möchten. Vielleicht helfen wir „Wiederständler“ eben gerade mit, die neue Weltordnung zu errichten, indem wir uns in Gedanken mit der Allmacht der Freimaurer beschäftigen…??? Falls die Methode, sich seine eigene Welt zu manifestieren, wirklich funktioniert, sollten wir uns vielleicht weniger mit der negativen Realität der New World Order beschäftigen, sondern versuchen, uns die friedliche und gerechte Welt zu visualisieren, wie wir sie uns wünschen. Ich habe meine (politisch-wirtschaftliche) Vision hier mal versucht darzulegen: http://chaukeedaar.wordpress.com/2011/03/29/statement-for-a-fairer-world/

      Gefällt mir

      • Da kannst du Recht haben, wenn Energie darein geschoben wird.
        Kennst du die indianische Weisheit von dem Wolf, den du fütterst?

        Zwei Wölfe

        Indianische Weisheit

        Eines Abends erzählte ein alter Indianer seinem Enkel vom Kampf, der in den Menschen tobt. Er sagte:“Mein Sohn, es gibt einen Kampf zwischen zwei Wölfen in jedem von uns:

        * einer der Wölfe ist der Böse. Es ist Zorn, Neid Eifersucht , Kummer, Bedauern, Habgier, Arroganz, Selbstmitleid, Beschuldigung,Feindseligkeit,Minderwertigkeitsgefühle,Lügen, falscher Stolz, Überheblichkeit und Egoismus.

        *der andere Wolf ist gut. Er ist Freude, Friede, Liebe Hoffnung, Gelassenheit, Bescheidenheit, Freundlichkeit, Güte, Menschlichkeit, Großzügigkeit, Wahrheit, Mitgefühl und Vertrauen.“

        Der Enkel überlegte eine Zeit lang und fragte dann seinen Großvater: „Und welcher Wolf gewinnt?“

        Der alte Indianer gab zur Antwort: „Derjenige, den du fütterst.“

        Gefällt mir

      • Vielen Dank, liebe Christa, die Geschichte ist wunderbar und gehört ab sofort zu meinen Bewusstseins-Tools! Hoffentlich kann ich damit einigen Leute in meinem Umfeld etwas einfacher klarmachen, dass sie sich selber kaputt machen, wenn sie sich ständig mit Negativem beschäftigen…

        Gefällt mir

  • Hmm… da gibt es scheinbar einige Umsiedlungen wenn sich das geomanitische Gitternetz verschiebt. Laut Drunvalo Melchizedek (im Buch „Schlange des Lichts“) soll das spirituelle Zentrum von Tibet nach Chile wandern. Vielleicht verlieren nach einem Polsprung sämtliche Kraftorte der Erde ihre Kraft … mal sehen was passiert. Jetzt kommt erstmal ein wenig Gartenarbeit, solange es den schönen blauen Himmel gibt

    Gefällt mir

  • Was auch nett ist, wieso haben sie uns eigentlich den Sonntag als Sabbat geschaffen? Du sollst den Sabbat ehren und was machen die meisten? Sie rennen am Sabbat wie wild umher und arbeiten ohne Ende. Dinge die sie tun müssen und für die sie unter der Woche keine Zeit haben, da sie arbeiten müssen, oder sie gehen in die Konsumtempel und machen genau an dem Tag Geldgeschäfte, die eigentlich an diesem Tag verboten sind. Naja dafür feiern wir doch den Sonntag und halten ihn heilig. Der Sonntag ist ein römischer Feiertag und er ist der erste Tag in der Woche. Deshalb ist Mittwoch die Mitte der Woche. Ist doch schon interessant, dass genau die Kirche die ja angeblich im Namen der Bibel unterwegs ist, das vierte Gebot erstens mal nicht einhält, sondern alle anderen dazu zwingt den Sonntag zu ehren. Warum tun sie das?

    Das war das Wort zum Sonntag 🙂

    Und hier mal wieder was zum Nachdenken.

    Gefällt mir

  • Pingback: 60 Minuten erklären die Endphase der Menscheit! « Dokument X

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.