Illusion oder Wirklichkeit?

Entweder alles ist Maya/Illusion und dann ist es egal wie wir handeln (Vielleicht ist das auch der Grund, warum die Eliten/Freimaurer/Illuminaten etc so handeln, wie sie handeln, eben einfach weil es keine Konsequenzen gibt, es ist ja nichts passiert)

oder

Wir leben in einer realen, materiellen Welt und DANN wäre es schlimm, wenn man entgegen seiner moralischen Grundsätze handelt. Oder irre ich mich grad und es ist ein Wischiwaschidings, so halb real und halb Illusion (was ich jetzt nicht wirklich glaube)
*Schädelbrumm* Bitte lös doch einer auf ^^

Dieser Kommentar eines Lesers, wird mir in ähnlicher Form, als Frage immer wieder gestellt. Und für diejenigen, welche die gestrigen Kommentare nicht gelesen haben, möchte ich die Antwort eines anderen Lesers diesbezüglich vorstellen:

“Die materielle Welt ist eine Projektion des menschlichen Bewusstseins, eine Art Hologramm. Sie ist nicht wahr, nicht unveränderbar, sondern wirklich. Der Mensch kann seine Bewusstseinsinhalte u.a. an diesen Wirkungen – an der materiellen Welt – erkennen. Ein Mensch, der tötet, foltert, betrügt, etc. wird diese Wirkungen an sich selber spüren. Es macht ihn klein und schäbig und verhindert tiefere Einsichten, was eigentlich Strafe genug ist…”

Hat er dass nicht schön formuliert? Ich finde schon, und dass in aller Kürze. Ich kann gut verstehen, dass die Frage nach der wirklichen Natur unseres Lebens, einiges Kopfweh bereitet. Aber besser dass, als gar nicht danach zu fragen.

Meine Ansicht darüber geht in Richtung Multidimensionales, unendliches Bewusstsein, wies Altmeister David Icke einmal wunderbar formulierte. Wir alle sind “Multidimensionale Selbste”, die in einer Art “Frequenzgefängnis” eingesperrt wurden. Einige medial empfangenen Informationen sprechen davon, dass in einer vergangenen Zeitepoche, welche wir als Atlantis kennen, der letzte bisherige Versuch stattfand, diese blockierenden Frequenzen zu durchbrechen. Gruppen von Wesenheiten, welche “die Systemsprenger” genannt werden, geistig hochentwickeltes Bewusstsein, inkarnierte auf der Erde um die “Kontrollmanipulateure” zu konfrontieren und herauszufordern.

Viele dieser “Systemsprenger Freiwilligen” wurden durch den Bewusstseinsreduzierenden “Frequenzterror” im wahrsten Sinne betäubt, diejenigen, die es “zuließen”, oder, besser gesagt, sich nicht dagegen erwehren konnten und deren Bewusstsein  unters Niveau der Kontrollfrequenzen fiel, fanden sich nun selbst als Gefangene wieder. Sie verloren also diese Konfrontation und mussten mit dem Rest der anderen Gefangenen, einen Zyklus von Re-Inkarnationen durchmachen, um auf diese Weise zu lernen und Erfahrungen zu kreieren, welche es erlaubten die eigene Frequenz wieder anzuheben, um aus dem Gefängnis wieder zu entkommen. Dies funktioniert nur durch die Muster der“Liebe” und der “Erleuchtung” ..

Neil Hague<-Quelle:

Diese Zeit ist nun angebrochen, schon jetzt hat sich das Bewusstsein auf der Erde unglaublich verändert und die Leben vieler Menschen beeinflusst. Viele Autoren, die sich mit diesen Dingen befassen, sagen, dass sich weit enormere Veränderungen, in so gut wie allen Lebensbereichen vollziehen werden. Und ich bin ziemlich davon überzeugt, dass sie richtig damit liegen.

Es war eine “lange Durststrecke”, schwer zu erreichen und unter anderem auch deswegen, weil wir unter der “Mindkontrollfrequenz”, von unserem “höheren Bewusstsein” abgekoppelt waren. Ob dass nun stimmt, oder nicht, aber dies scheint laut verschiedener Informationen, die ich sehr schätze, wie gesagt, überhaupt der Grund gewesen zu sein, den Reinkarnationskreislauf zu etablieren. Mir leuchtet dass gut ein, denn als Multidimensionale Selbst – was hätten wir da zu lernen? Und natürlich, dass bedeutete für viele “Mitgefangene”, ein relativ sinnloses, planloses Inkarnieren, immer und immer wieder, wenn sie erneut vergaßen, warum sie dies taten.

Hört sich dass “schräg” an? Oh, da bin ich sicher! Ich erwähne dies auch nur deswegen, weil die Fragestellung mich dazu ermunterte und “reizte”. Außerdem wurden diese medialen Informationen mit dem KMT durchgecheckt und für “korrekt” befunden. Ich bin, wie ihr wisst, ansonsten derlei Informationsbeschaffung eher misstrauisch gegenüber. Wer mehr darüber wissen möchte, soll sich dass Buch “Die Boten des Neuen Morgens” besorgen, geschrieben von Barbara Marcinak. Ich bin sicher, ihr werdet es nicht bereuen.

Boten des Neuen Morgens. Lehren von den Plejaden

Und laut diesen Informationen, haben sich erneut “Systemsprenger” hier inkarniert, ganze Massenströme an Freiwilligen, immer und immer wieder, um dass Frequenzgefängnis diesmal endgültig zu sprengen, vielleicht mag dass auch eine Erklärung, für dass enorme Anwachsen der Erdbevölkerung sein. Und wie gesagt – diese Zeit ist JETZT!

Es könnte auch durchaus möglich sein, dass die Person namens Jesus eine Rolle bei der sukzessiven Frequenzanhebung spielte. Ob dass stimmt oder nicht ist völlig unwichtig, es zählt einzig, dass seitdem ein Bewusstsein für Liebe existiert, ein wesentlicher Faktor zur Bewusstseinserhöhung eines Menschen.    

<-Quelle:

Selbst wenn wir bei den “alten Weisheitsgelehrten” bleiben, welche erkannten, dass dieses Leben Maya, eine Illusion ist. Durch die Kontrollfrequenzen und die Unwissenheit, entwickelte sich die materielle Welt für viele Menschen zu einer Art Sucht. Ich glaube, dass können wir alle bestätigen, sowohl durch Beobachtung als auch durch eigene Erfahrungen. Viele, wenn nicht alle von uns,  fühlten sich zu destruktiven Lebensumständen und negativen, Seelenzerstörenden Erfahrungen aller Art angezogen, wie ein Junkie zu seiner Droge – was genau diese Art von Erfahrung ist.

Ja, stimmt, dieses Leben auf 3 D ist MAYA, eine Illusion. Aber, wir erleben sie als wahr, da beißt die Maus keinen Faden nicht ab. Wer das nicht einsehen möchte, der darf ja mal kurz ausprobieren und soll sich – sagen wir – mal 3 Tage lang nicht waschen und pflegen. Schließlich, ist ja alles nur eine Illusion, nicht? Oh, ich will aber nicht am dritten Tag, in dessen Haut stecken, oder auch nur daneben stehen ..

     Pepe<-dann macht mal, viel Spaß auch noch ..  😛

Diese Frequenzmuster, die unser Gefängnis sind, manipulieren unsere Art zu denken, sie reduzieren unser Bewusstsein. Das “Beispiel” von einem Gefängnis ist deshalb passend, weil, wer innerhalb von Gefängnismauern leben muss, der wird bald feststellen dass alle möglichen und unmöglichen Einschnitte sein leben ziemlich begrenzen. Er darf viele Dinge, die er von draußen kannte, nicht mehr tun. Er darf sich nicht mehr mit Frauen treffen, lebt in einer gerade mal 12 qm kleinen 6 Mann Zelle, muss Essen was man ihm vorsetzt und viele andere Begrenzungen erdulden. Nein, das ist sicher nicht schön.

gefaengnis2_400q<-eher Uncool ..  

Aber eines schönen Tages, wenn seine Zeit abgebüßt wurde(ha, ha) öffnen sich für ihn die Tore des Gefängnisses. Und nicht nur dass, ihm steht die “ganze WELT” wieder offen und damit steigt sein “Potential”, sich in viele Richtungen hin zu bewegen.

Es ist also nur passend, von einem Gefängnis Planeten zu sprechen. Und diese Zeit der Freiheit, die “Öffnung des Tores” beginnt für uns jetzt. Das hat alles nichts mit einem “New Age” zu tun, oder auch nicht mit “Esoterik”, dies sind reale Hintergrundentwicklungen, wer aufmerksam beobachtet wird dasselbe feststellen. Schon bisher wurden für sicher gehaltene, falsche Überzeugungen und Werte “über Nacht” weggespült und stellten sich als “überholt” heraus. Dieser in Gang gesetzte Prozess wird sich verstärken und die nächsten Jahre über vertiefen, eine Zeit voller Herausforderungen und Entscheidungen werden auf uns zukommen. Diese können wir eigentlich nur begrüßen, die Alternative würde bedeuten, wieder ein Sinnentleertes, vor sich hin brütendes Bewusstsein zu verkörpern, unfrei und nicht mal dass zu wissen.   

NEIN, DANKE!

Es gibt in Wirklichkeit gar keine Alternative dazu, außer man möchte zu jenen gehören, die der materiellen Welt soviel abgewinnen können und am liebsten “Materialismus for ever” hätten. Die sich nur über ihren Körper identifizieren und damit, was die “Autoritäten” ihnen sagen. Dazu zähle ich mich persönlich nicht, ich hab schon auch meine “kleinen Freuden”, so isses ja nicht, aber ich habe aufgrund eigener Erfahrungen gelernt, dass Materialismus nicht alles und schon gar kein Gott ist. Materielle Anhaftung, wie man dazu sagt, ist eine Einbahnstraße ..

Images: crystalline.jpg<-Quelle: Neil Hague

Die FREIHEIT liegt IN UNS, in unserem Bewusstsein und unserer Energie, denn das ist im wesentlichen das gleiche. Bewusstsein ist Energie und umgekehrt. Unsere Gedanken und unsere Gefühle machen uns entweder frei oder sie halten uns gefangen. Erscheint es da nicht logisch, sich zu befreien?

Die Wahrheit ist, dass wir in einem Multidimensionalen Universum leben, dass seinerseits selbst Teil eines Multidimensionalen Bewusstseins ist, was wir als Schöpfung kennen. Und wir alle sind ebenfalls Teil dieses unglaublich wirkenden Prozesses, ist dass nicht schräg? Und wie, aber cool .. 🙂

14 Kommentare

  • Du hast das sehr schön beschrieben, Stefan, danke,
    und du hast meine Neugierde auf die anderen Dimensionen
    geweckt.
    🙂

    Gefällt mir

  • Hallo Stefan, ich denke auch das es so ist. Ich habe Boten d.n.M, das kosmische Erbe von.A.Risi,einige Bücher vonD.Icke etc. gelesen und „gefühlt“ verstanden, und die Botschaften sind durchweg übereinstimmend, aber vielschichtig. Das deutet mir allein schon die MULTIDIMENSIONALITÄT an mit der wir eigentlich alle verbunden sind, die aber sehr geschickt durch Frequenzkontrolle manipuliert wird, meines Erachtens durch eine energetische Frequenz-blockade auch um unseren Planeten Erde bewusst inszeniert. Und wer weiss wieviele tausende von Jahren schon?- Ja, und der Materialismus und der geschaffene Geld-Gott, der die „Abhängigkeiten aller Arten“ aufrecht erhält, ist meiner Meinung nach wie ein Virus der Welt infiziert worden.- Wie heisst es doch so schön, lasst uns unser „geistiges Gefängnis“ zusammen einreissen!!!
    Lg Helmut

    Gefällt mir

  • Ich bin Multidimensional, deshalb konzentriere ich mich auf diese drei Dimensionen im

    HIER UND JETZT

    Mehr gibt es nicht zu tun, meiner Ansicht nach 🙂

    Gefällt mir

  • Ursprung und Gegenwart

    Jean Gebser

    1 . Auflage 1949

    Es ist eine Geschichte der Bewußtseinsfindung und Mutationen der
    Menschen.
    Ich habe das Buch 4 mal hintereinander gelesen um es mir zu
    gegenwärtigen,das ist mir als Bücherwurm seit 55 Jahren noch
    nicht einmal passiert.
    Bevor ihr das Buch kauft, bei Wikipedia erkundigen und
    bei amazon die Resessionen lesen.

    Gefällt mir

  • Auch wieder ein schöner Artikel 🙂 Wusstest du, dass es ein 3D Programm von Autodesk gibt, welches MAYA heisst? Damit werden die „komplexen“ Hollywood Filme gemacht 😉 Zumindest überwiegend. Kommt jemand am 24. April für den Vortrag von Icke nach Immenstadt? Wahnsinn, dass er endlich mal in Deutschland ist 🙂

    Gefällt mir

    • Hi, Fabi
      Nö, wusste ich nicht, aber das passt ja wieder bestens .. 😦
      Jau, David In Germany ist cool, aber 75 Euronen dafür berappen sind schon happig, allerdings, würde es nicht gar so weit weg sein, hätte ich mir dass sogar angetan ..
      Wenn du hinfährst, sei so nett und bring doch nen Bericht mit .. 😛
      Lg,

      Gefällt mir

  • Die Sonne ist der Schlüssel! Unsere Weiterentwicklung passiert mit Hilfe des Sonnenlichts und da dieses blockiert wird, geht es langsamer von statten als unter normalen Umständen möglich. Dennoch ist es nicht aufzuhalten.
    Soweit zumindest das, was ich fühle wenn die Sonne scheint und an trüben Tagen. Keine Ahnung, ob da was dran ist, aber ich fühle mich total blockiert an trüben Tagen wie heute. Dann ist mein Bewußtsein so verhängt wie der Himmel. Ist das der Grund warum es in südlichen Ländern alles etwas „gewaltiger“ zugeht? (d.h., wenn man jetzt mal von der Einmischung der Amis absieht, auch FRIEDENStruppen genannt. *lachmichwech*

    Gefällt mir

  • Vielen Dank Steven, dass du dich meiner Problematik angenommen hast, ich muss den Artikel leider noch erst lesen 😉
    Aber das hier wollte ich dir nicht vorenthalten:
    http://www.dailymail.co.uk/news/article-1372538/Are-government-microwave-mind-control-tests-causing-TV-presenters-brains-melt-down.html

    Jetzt ist das Thema Mind Control schon in den MSM gelandet *jubel*

    Gefällt mir

  • Dualität ist eine feine Sache: gut/böse, ja/nein, positiv/negativ … als ob es nicht noch was anderes als diese Extreme gäbe. Klar kann man mit dieser Methode komplexe Zusammenhänge extrem vereinfachen. Allerdings bleibt da von der Realität nicht mehr viel übrig.

    Immer dieses „entweder/oder“. Mal raus aus dieser schwarz/weißen Dualität – hinein in die Polarität, die auch alle Zwischenstufen zulässt. Es gibt immer eine Alternative, es gibt immer ein „und“. Die Konsequenzen seines Tuns muss man sowieso tragen (auch wenn das viele Leute gerne auf andere projizieren und sich damit selbst aus der Verantwortung nehmen).

    Wahrnehmen – Erkennen – Annehmen – Verändern (oder auch nicht *g*).

    Gefällt mir

  • Lieber Stefan, ich weiss nicht, ob du dir dessen bewusst bist, aber du hast es geschafft, mit einem Satz die Welt zu erklären:
    „Die Wahrheit ist, dass wir in einem Multidimensionalen Universum leben, dass seinerseits selbst Teil eines Multidimensionalen Bewusstseins ist, was wir als Schöpfung kennen.“

    Ich frage mich, wie die Welt aussehen würde, wenn unsere Kleinsten solche Wahrheiten gelehrt erhielten, anstelle von Märchen über Wunder, Sünde und Vergebung…

    Gefällt mir

    • Hallo Chaukee,
      interessanterweise haben wir über die Multidimensionalität bereits im tiefsten Sozialismus und vom absolut materialistischen Standpunkt aus, gesprochen.
      Die Vorstellung der Welten in Welten – damals noch mit dem Bohrschen Atommodel.
      Leider nicht in der Schule!
      LG

      Gefällt mir

    • Ja, das hab ich mich allerdings auch schon sehr, sehr oft gefragt! Ich bewundere da solche Eltern sehr, die ihre Kinder zu HAUSE unterrichten. Obwohl das bestimmt kein Zuckerschlecken ist, aber wenn man den richtigen Partner an seiner Seite hat, könnte dies ein tolles Abenteuer sein ..
      Lg,

      Gefällt mir

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.