AUS GRÜNDEN DER SOLIDARITÄT

 

AUS GRÜNDEN DER SOLIDARITÄT

Wie mir heute per E-Mail mitgeteilt wurde, hat man den eher umstrittenen Jessie Marrson verhaftet, welcher bekannt wurde durch Sendungen von bewusst Tv und dem Film “Verkaufte Kinder” und mit Jo Conrads dass Projekt “Germania Fürstentum”, in Brandenburg gründete und leider grandios Schiffbruch damit erlitt. Sogar unser aller “liebstes Forum” sprich “EsoWatch” widmete ihm breiten Raum ein … was, wie man gemeinhin weiß, fast schon eine “Auszeichnung” ist, etwas richtig zu machen.

Ich persönlich kenne Jessie Marrson nicht, aber seine Aussagen über Pädophilie und “Rituellem Missbrauch”, welche mutige Aussagen sind. Jessie Marsson behauptet, selbst eine Kindheit und Jugend voller Mißbrauch erlitten zu haben und sagt, daß grausame, gemeinhin als Satanische Rituale bekannte Praktiken, selbst in den höchsten Kreisen praktiziert und von der Strafverfolgung ausgenommen werden.

Auch wenn dies “unappetitliche” Seiten aus den Nebenstraßen des Lebens sind, wovon man sonst nicht hört ist es ein Fakt, dass es rituellen Missbrauch gibt. Ich habe genug “einschlägige Berichte darüber gelesen und ich KENNE auch persönlich, einige Leute mit sagen wir einmal “unschönen Erfahrungen”, die mir von ihrem Leben auf dem Strich erzählt haben. Ich zweifle an diesen Schattenseiten des Lebens nicht .. dazu bedürfte es einer guten Portion Verdrängungswillen ..

image

Dennoch empfehle ich jedem, sich ein eigenes Bild von der Person Jessie Marrson zu machen .. – wie immer, ist selber denken weiser. Diese Veröffentlichung dient der Information und wird bis mindestens Morgen hier stehen bleiben. 

Liebe Zuschauer,
vor eineinhalb Wochen wurde Jessie Marsson, den ich zweimal zum Thema ritueller Mißbrauch und verkaufte Kinder interviewt habe, mit zweien seiner Freunde in Augsburg verhaftet, wobei die Haftgründe unbekannt sind. Die drei wurden auf 3 verschiedene JVAs verteilt, Augsburg, Stadelheim und Kempten.

image

http://www.bewusst.tv/geheimbunde/ritueller-missbrauch

Ich konnte mich im Laufe vieler Gespräche, auch mit Anderen, aufgrund von vielen Fotos und Dokumenten davon überzeugen, daß seine Berichte leider nur allzu wahr sind.

Um ihm einen besseren Anwalt als den Pflichtverteidiger besorgen zu können, wären wir dankbar für Ihre Unterstützung, die Sie auf Verein zur Förderung zensurfreier Medien

Bank:              Kreissparkasse Northeim (abgekürzt KSN)
BLZ:                262 500 01
Konto-Nr.:        0172024952
IBAN: DE15262500010172024952
BIC: NOLADE21NOM
mit dem Betreff „Jessie“ überweisen könnten.

Des Weiteren gibt es neue Sendungen mit Alexander Wagandt zum Thema energetische Anhebung, mit Quantenphysiker Dr. Michael König, und alle Vorträge des Bewusst-Kongresses in Walsrode.
Ihr Jo Conrad

15 Kommentare

  • Danke, Stefan, für die Information.
    Die Videos mit Jessie Marsson habe ich gesehen.
    Von seiner Seite gehörte sehr viel Mut dazu, denn
    er kannte die Praktiken der Gegenseite und er ist
    zu sich gestanden.
    Ich wünschte , ich könnte mehr für Jessie tun.

    Gefällt mir

    • Hallo Christa.

      Ich weiß, das wird dir kein großer Trost sein, aber man kann sich nun einmal nicht um alles kümmern! Jeder hat seine Grenzen, psychisch, physisch und auch finanziell, so ist das halt ..:(
      Lg,

      Gefällt mir

  • Hallo, eigentlich müsste der Grund der Verhaftung bekannt sein.
    Möchte schon gerne wissen womit ich es zu tun habe bevor ich
    spende.Deine Webseite gibt mir viele Anregungen.
    Lg Cynthia

    Gefällt mir

    • Hi Cynthia,

      Danke, aber es tut mir leid, Grund der Verhaftung soll „unbekannt“ sein, zumindest nach Jo Conrad, der sollte es eigentlich wissen .. 😦
      Ich kann das verstehen .. dass man das wissen möchte.
      Lg,

      Gefällt mir

  • Die Bankverbindung haut mich grad um. Da sind Nachbarn…..

    Gefällt mir

  • Na Esowatch wußte die Antwort schon. *lachwech*
    Dieser „Verein“ darf auch nirgens fehlen. Ich warte mal ab, was Jo sagt. Der Kontoinhaber kommt wohl aus einer Stadt hier in der Nähe. Ich kopier einfach mal die „Esel“watch-Story:
    Als Empfänger für die Spenden wird ein geheimnisvoller Verein zur Förderung zensurfreier Medien[7] mit Schweizer Konto bei der „St. Galler Kantonalbank AG“ ohne weitere Angaben genannt. Laut Mitteilung von Jo Conrad wolle der „Betreiber“ des Vereins völlig im Hintergrund bleiben.[8] Jedoch wird genau dieser „Verein zur Förderung zensurfreier Medien“ als Kontaktadresse der „Fürstenverwaltung“ für Nachzügler des gescheiterten KRR-Projekts Fürstentum Germania auf der Webseite der Fürstentum-Germania Anhänger genannt[9]. Hinter dem Verein stehen ein Wilhelm Diekmann aus Uslar als „Präsident des Vorstandes“, sowie Sebastian Mayer aus Schliersee (siehe Fürstentum Germania) sowie der Schweizer Beat Frischknecht aus Wattwil.

    Read more: http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Bewusst.TV#ixzz1FqOi8YBe

    Na die müssen´s ja wissen….
    Mir ist der Mann jedenfalls unbekannt.

    Gefällt mir

  • Ja is mir jetzt auch aufgegangen, daß der Verein als Kontoinhaber durchgeht. Wundert mich halt nur, daß der bei meiner Bank ist und ich den nicht kenne. *gg*

    Gefällt mir

  • Hi stevenblack,

    danke für Deinen Artikel. Man kann hoffen, dass diese Informationen, die Leute wie Jessie uns geben, verbreitet werden und etwas UNTERNOMMEN wird. Man muss Öffentlichkeit schaffen für diese Dinge. Es muss Schluss sein damit, diese Menschen für verrückt zu erklären. Es gibt ZU VIELE Aussagen über diese Dinge. Ich kann nur jedem in sein Gewissen reden: Sprecht darüber, schreibt den verantwortlichen Behörden und verbreitet die Infos weiter, denn es muss etwas geschehen. Diese Dinge sind wahr. Sie passieren. Das Böse ist eine starke, schlaue und listige Macht. Sie lebt auch von der Geheimhaltung und davon, dass man schweigt und nichts tut. Die Kinder brauchen Eure Hilfe. Vergesst das nicht!

    Gefällt mir

  • Hallo, ich komme aus Augsburg. Kann ich irgendetwas tun.

    Gefällt mir

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.