Ach ja, was ich noch sagen wollte ..

 

Als ich vorgestern diese überlange Übersetzung von David Wilkox’ “Divine Cosmos” bewerkstelligte, war darunter folgender Satz:

“Das traurigste Ding hingegen, das ich von vielen Spitzeneingeweihten gehört habe, besteht darin, dass wir bereits die Fähigkeit haben, Ozeanwasser zu entsalzen, die Wüsten zu begrünen, Armut, Obdachlosigkeit, Hunger und Krankheit zu beseitigen – und jedem einen bedeutsam verbesserten Lebensstil zu geben.”

Das mag für einige wie Utopie klingen, die Wahrheit aber ist dass dies so Real ist, wie es nur irgend sein kann!! Jeder Mann, Frau und menschliches Wesen ab 20 Jahre aufwärts, welche sich für “Freie Energie” begeistern und durch Bücher ein wenig “Insiderluft” schnuppern konnten, sind im wesentlichen halbwegs im Bilde über einige diesbezügliche, herumschwirrende  “Theorien” und würden diesen Satz von David Wilkox jederzeit “unterschreiben”.

Und es sind mitnichten nur “Theorien”, müsste ich nämlich sämtliche Energieforscher und Wissenschaftler aufzählen, die sich dieser Erfassung von (teilweise/ noch)“unbekannten Kräften” widmeten, wovon übrigens nicht wenige dafür umgebracht, lächerlich gemacht und/oder aus dem wissenschaftlichen Establishment entfernt wurden, dann würden wir Morgen Mittag noch hier sitzen und blöd vor uns hinstarren! Nein! Dass ist überhaupt nicht übertrieben! Es genügt, Namen wie von Ausnahmegenie und Jahrtausendgigant Nikola Tesla, “Sexualforscher” Wilhelm Reich, den österreichischen “Wasserforscher” Viktor Schauberger(ihr bewegt FALSCH), Nobelpreisträger Walter Russel, Kapitän Hans Coler, oder der Russe Grebenikov zu nennen – u.v.a. geistige Anti -Mainstream Forscher mehr, deren Verdient es war/ist uns von den starren, herkömmliche Weltbildern, der wissenschaftlichen “Tunnelblicker” zu befreien, indem sie unser Sicht der Welt maßgeblich erweiterten.  

Und um diesbezüglich wissenswertes zu erfahren, bräuchten wir dazu gar nicht fremde Ländern oder Kontinente besuchen, auch hier in Europa und gar auch in “God’s Own Countrys”, Deutschland, Österreich und in der Schweiz leben und tüfteln genug unbekannte Genies, an ihren teils bizarren Erfindungen. Es besteht also überhaupt kein Grund dazu, dass wir uns “klein oder gar “Unbedeutend” dabei vorkämen. Das aber, was einem hier echt sauer aufstößt ist die Tatsache, dass es der Öffentlichkeit weiterhin vorenthalten und Geheim gehalten wird – nein, nicht einmal, dass es solche Leute gibt oder ihre Erfindungen – sondern vielmehr, dass ihre Maschinen und Geräte FUNKTIONIEREN und zwar “einwandfrei” – soweit aus der ferne “konstatierbar”.  

Begriff Definition:

Der Ausdruck “Freie Energie” wird verschiedentlich aufgefasst und mit allem möglichen gleichgesetzt oder verwendet. Lasst uns deswegen jetzt die Gelegenheit nutzen, dieses “Reizwort” der herkömmlichen Physik ein klein wenig näher zu betrachten, um zu einem erweiterten Verständnis zu gelangen. Ich selbst bin ein ausgesprochener “FAN” der FE Forschung und wer schon einmal ne Diskussion über Freie Energie laufen hatte, mit entweder Vertretern des schulwissenschaftlichen Establishments, oder auch nur mit Laien, deren “wissenschaftliches Weltbild” entweder mit einem Altar rund um Einsteins Theorien aufgebaut ist ODER dem 2. Hauptsatz der Thermodynamik, dann sind die freundlichsten Antworten bezüglich Freier Energie – “Du spinnst doch” und “sowas gibts nicht”!

Und leider, leider muss unsere interessante Betrachtung über den Begriff der “Freien Energie” hier erstmal kurzfristig abgebrochen werden, weil er nämlich im Grunde schon besetzt ist (wusste ich bisher auch nicht, ich bin ebenso überrascht wie ihr womöglich!). Ja, tatsächlich steht der Begriff der Freien Energie für die Nutzarbeitsfähigkeit eines thermodynamischen Systems, und zwar für den Teil der Energie, die laut dem Zweiten Hauptsatz der Thermodynamik, in Arbeit umsetzbar ist.

Wikipedia erklärt uns dies so:

Die Freie Energie F (auch Helmholtz-Potential, helmholtzsche freie Energie oder Helmholtz-Energie nach dem Physiker Hermann von Helmholtz) ist die Energie, die man benötigt, um ein System zu generieren, das bei definierter Temperatur T im thermischen Gleichgewicht mit seiner Umgebung steht. Für ein mechanisch isoliertes System bei konstanter Temperatur entspricht der Gleichgewichtszustand dem Minimum der freien Energie. Die freie Energie F = F(T,V,N) ist ein thermodynamisches Potential, das von den natürlichen Variablen Temperatur T, Volumen V und Teilchenzahl N abhängig ist.

Die für Chemie zuständige IUPAC sieht die Bezeichnung Helmholtz-Energie vor mit dem Formelzeichen A, obwohl A bereits für den mathematischen Flächeninhalt reserviert ist und auch gelegentlich für die Energie (Arbeit) benutzt wird. In der Physik hingegen bleiben nach Empfehlung der IUPAP der Begriff Freie Energie und das Formelzeichen F weiterhin gültig.

Und da soll man bei derartigen Formulierungen nicht zum heulen beginnen? Ja, ja, ja, schon gut – laber, denk, ächz, diese “Formeln – und Laberquatscher” kann ich nun Mal einfach nicht leiden, sie versuchen doch grundsätzlich immer alles zu verkomplizieren, anstatt neues Wissen aufzubauen. Durch ihr Verwirrspiel wird für Außenstehende eine Art von “rosa Tüttü”produziert, dass naturgemäß keiner anfassen will! Mal ernsthaft gefragt, Leute – WER unter euch, würde denn schon überhaupt irgendein “Tüttü”, geschweige denn ein ROSAfarbenes  anfassen? 😕

Ja, seht ihr, dass dachte ich mir und da geht sie auch schon hin, die “historisch einmalige Gelegenheit”, um zu einem breiten Verständnis von “Tüttüs” ganz allgemein zu kommen! 😉

Spaß beiseite, Der Begriff der “Freien Energie” wird aber meist auch anders aufgefasst, oder sagen wir besser zusätzlich, zu obig von Wikipedia gegebenen Erklärung. Und zwar als Definition einer kostenlosen Energieform, die jedermann frei zur Verfügung steht. Und die halt “derzeit”noch, den Kenntnisstand des wissenschaftlichen Mainstream krass überfordert!

Sobald man also versucht mit einem “herkömmlichen Wissenschaftler” oder auch nur Vernunftbegabten Menschen darüber zu diskutieren, über Begriffe wie “Perpetuum Mobile, “Over Unity”, Nullpunkt Energie oder Vakuum Energien, trifft man meist auf eine Mauer aus Schweigen und Arroganz.  Es darf nicht geben, was es nicht geben kann .. das betrifft alles von Gravitationsfeldern, bis hin zum Magnetismus, obwohl es genügend wiederlegte Theorien und auch Arbeiten, sogar funktionierende Produkte dazu gäbe. Nikola Tesla etwa, erdachte ein System wonach in jedem Haushalt nur mehr eine Art von Antenne gebraucht würde, um aus der Atmosphäre elektrische Energie abzuzapfen und jeder hätte Gratisstrom gehabt. Es war übrigens ein “alter Bekannter”, damals Teslas Banker und Illuminati J.Pierpont Morgan, der Teslas Ideen den “Saft” abdrehte und meinte, ob er denn nicht ganz “dicht” wäre, wem sollte dann der ganze Strom VERKAUFT werden? J.P. Morgan, ein Rothschild Knecht, wie heute George Soros und Warren Buffett, hatte keine Lust, nur mehr kleine Antennen zu verkaufen ..  das hätte ja seinen persönlichen, monetären “Over Unity Effekt” gebremst ..

wirelesssystem <- Teslas Vorstellungen über eine freie Welt ..

Es muss auch gar nicht unbedingt “Freie Energie” sein, auch die Schulphysik hat wertvolle Werkzeuge erfunden!

Bereits heute sind beim Militär und bei großen Hilfsorganisationen sogenannte „Atmosphärische Wasser Generatoren“ (AWG´s) im Einsatz, um an jedem beliebigen Ort der Welt reines Trinkwasser direkt aus der Umgebungsluft zu gewinnen. Ja, einfach aus der LUFT! Und existiert seit – mindestens – 5 Jahren!

atmosphärischer Wassergenerator                                image

 

Meerwasserentsalzungsanlagen arbeiten unter anderem auch über Ionenaustausch und Reinigungsverfahren. Aber auch mit Umkehrosmose Techniken, wie man sie ebenso für den Haushalt kaufen kann.

 <-Umkehrosmose-Entsalzungsanlage in Barcelona, Spanien

Die 100 größten Meerwasser Entsalzungsanlagen weltweit – Table21.pdf

Der Mensch kann mehrere Tage ohne Essen, aber kaum mehr als 3 Tage ohne Wasser sein. Verdursten müsste schon sehr lange niemand mehr, ebenso wie keiner verhungern müsste. Dass es dennoch geschieht ist aufgrund vorsätzlichen menschlichen Handelns zurückzuführen! Es gibt leider immer noch solche Tiere – Menschen, ist viel zu falsch dafür ausgedrückt, es ist nichts menschliches an jemandem, dessen “Erfolg” durch menschliches Leid zustande kommt. Kriegsgewinnler und Banker liegen hierbei gemeinsam in einem Bett.

Und was ist mit uns Wohlstandsmenschen? Obwohl s nicht so aussieht, lebt über die Hälfte der westlichen Bevölkerung mit Ernährungsmangelerscheinungen und dehydrierten Organen herum.  Der Iranische Arzt Dr. Batmanghelidj führt beispielsweise Krankheitssymptome (wie Diabetes, Krebs, beeinträchtigte Gehirnfunktionen bis hin zum chronischen Müdigkeitssyndrom) als Schreie des Körpers nach Wasser zurück. Aber das wird nicht verstanden, dies aber wies der Arzt, der selbst im Iran inhaftiert unter Kohmeini,  andere Gefangene mit nichts als Wasser behandelte eindeutig nach! Er sagt, Wassertrinken und eine optimale Versorgung mit Salzen und Mineralstoffen ist der Königsweg zu Gesundheit und Wohlbefinden.

Sie sind nicht krank, sie sind durstig: Heilung von innen mit Wasser und Salz

Falsche Ernährung ala Mc Donald und Coca Cola, die sich inzwischen schon in den Schulen breit machen dürfen, entzieht unserem Körper Mineralien und Vitamine! Was wir brauchen sind echte, gebündelte Sonnenkraft enthaltene Lebensmittel, diese sind wie das Wort schon sagt, (Ver-)Mittler des Lebens.

RAINMAKING

Schon Wilhelm Reich konnte es Regnen lassen, wo er wollte. Joachim Trettin, Fakultätsmitglied der AMRI Hochschule und seit 2009 Mitglied im International Parliament for Safety and Peace für Deutschland, ist der Leiter des Projektes Rainmaking – Life Energy- Engineering zur Begrünung der Wüsten in aller Welt. Kaum Notiz von den Mainstream Medien gab es zu seinen Projekten, die seit 1989 in der Mohavewüste Kalifornien/Arizona, USA und in Deutschland 1990 getestet wurden und erfolgreich waren.

Das Ziel des Regenmachens ist:
1. Eliminierung der ES- Funktion in der Atmosphäre
2. Heranziehen von Feuchtigkeit
3. Bildung von Wolken
4. Erzeugung von Regen
5. die Kontinuität des natürlichen Regens
6. Begrünung der Wüste
7. Herabsetzung der ES- Hitze zu einer angenehmen klimatischen Wärme.

(ES Funktion ist LE-Lebensenergie außer Kraft, was sich weltweit bemerkbar macht)

image

Oder, dann gibt es noch das Projekt “Desert Greening”, ein von Dipl. Ing. Madjid Abdellaziz ins Leben gerufenes “Pilot Projekt”. Es gibt noch einige mehr, sie alle wenden eine uralte Technik und Wissen an, wie es von Feng Shui und Geomantie bekannt ist  und doch ist diese Technologie “unbekannt”, weil “Mainstream ungehörig” ..

image

image

Dass es heute noch Armut, Obdachlosigkeit und/oder Hunger in der Welt gibt, ist wie erwähnt auf menschliche Raubtiermentalität zurückzuführen und nichts anderem. Uns allen sollte bekannt sein, wie die EU und andere Wohlstandsstaaten Tonnen von Einwandfreien Lebensmitteln zerstören, damit die Preise schön oben bleiben!

Die Hälfte(!!) aller Lebensmittel, die für die übersättigten Mägen der Industrieländer produziert wird, landet auf dem Müll – der größte Teil davon bereits, bevor er den Endverbraucher überhaupt erreichen kann. Dies ist sowohl ein ökonomisches, ein ökologisches als auch ein ethisches Problem.

Indem wir genauso viel wegwerfen, wie wir konsumieren, erhöhen wir damit indirekt auch den Hunger dieser Welt. Im Bewusstsein dieser Erkenntnisse brauchen wir uns nie mehr was erzählen lassen, warum Lebensmittel Preise angeblich steigen, es sind immer der Aktienmarkt und die Spekulationshaie dafür verantwortlich, Profit ist das Motiv! Gier! Unersättliche Gier!

Aber auch wir, jeder einzelne ist Teil dieses falschen Kreislaufes. Unser Verhalten als Konsumenten könnte hier entscheidend einwirken, nur tut das kaum jemand. Noch sind es wenige Leute, die begonnen haben biologische Nahrung beim Kaufmann um die Ecke und Saisonbedingt einkaufen. Wir unterstützen dieses haben, haben, haben System, weil auch wir haben, haben, haben wollen .. keiner will gerne – oh Gott, ein Pfui Wort- verzichten! Fast jeder will den neuesten Fernseher, DVD System, Auto und anderes Spielzeug haben. Und mehr ist das auch nicht, Spielzeug ..

Es wäre gar nichts gegen Konsum zu sagen, würden wir es bewusst tun. Aber wir kaufen Dinge die wir kaum bräuchten, jedenfalls nicht wirklich. Bewusstseinsbildung ist wirklich dass einzige, was uns aus dieser Sackgasse manövrieren könnte .. erfreulicher Nebeneffekt wäre: Einige Illuminati Firmen, samt ihren minderwertigen, gegen das Leben gerichteten Produkten bankrott gehen zu sehen!

Quellennachweise:

http://de.wikipedia.org/wiki/Freie_Energie

http://www.wasserausluft.de/info.html

http://www.met.kth.se/~andreyz/IEcourse/index.htm

http://www.amazon.de/Sie-sind-nicht-krank-durstig/dp/3935767250

http://www.trettin-tv.de/rainmaking/rainmaking.htm

http://www.desert-greening.com/Willkommen.html

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/33/33516/1.html

———————————————————————————-

32 Kommentare

  • Ich wende mich nun an euch, weil ich eure Hilfe benötige! Seit längerer Zeit beschäftige ich mich mit einem Projekt, dass ich nun in die Tat umsetzen möchte. An der Website arbeite ich gerade, aber das alles alleine zu machen ist wirklich schwierig. Ein kleiner Einblick, bietet euch ein Video, dass ich dafür zusammen geschnitten habe:

    Das Hauptziel des Projektes ist, alle Menschen, die „wach“ sind, oder nur einen kleinen Anstoß brauchen um aufzuwachen, zusammen zu bringen.
    Das sind doch schon einige?? Weltweit betrachtet, sind das wirklich viele behaupte ich.

    Man soll sich halt anmelden können und ein weiteres Ziel wäre es, dass sich Forscher aus allen Themengebieten an den „Großen Tisch“ setzen um die Probleme weltweit zu lösen. Man könnte das live übertragen und dabei neue Lösungen besprechen. Detailiert kann ich es noch nicht beschreiben, aber im Großen und Ganzen wäre das der Rahmen.

    Wenn ihr irgendwie helfen könnt, wäre ich euch sehr dankbar. Beispielsweise einen Php oder Cgi Programmierer, der diese Plattform mit aufbaut. Oder natürlich auch Geld 😉 😉

    Ich finde das passt auch zeitlich und vom Thema gut hier hinein. Über Vorschläge von euch würde ich mich sehr freuen. Danke

    Gefällt mir

    • Das Video hast Du wirklich schön gemacht. Eine sehr gute Idee.

      Die Website zu erstellen, da kann ich sicher mithelfen. Keine Frage. Auf so ein Niveau wie Freeman es hat denke ich, das schaffen wir auch. Wie ich sehe, bist Du ausgezeichnet mit Video und hast auch die richtige Motivation.
      Mit PHP/CGI/JS etc. komme ich gut zurecht. Zum Üben und Testen kann ich ein paar Subdomains anbieten. Wir könnten durchaus schon am Wochenende mit n’m Testblog mal klein anfangen. Und dann Schrittweise verbessern und vergrößern.

      Gefällt mir

    • Wirklich eine sehr gute Idee Fabi. Ich werde das Video mal auf meiner Facebook seite verbreiten! Würde mich freuen wann man dann irgendwie Informationen bekommen würde wenn dann deine Homepage Online geht!

      Gruß Chin

      Gefällt mir

      • @ Uwe, Mail ist raus 😉

        @ Chin, Vielen lieben Dank! An der Website wird nun mit Hochdruck gearbeitet, wenn das Projekt online geht, werden wir es hier sofort mitteilen 🙂

        Ich will die Kommentarfunktion wirklich nicht missbrauchen, aber wenn noch jemand Vorschläge hat, wie man das Projekt noch nennen könnte, wäre ich echt dankbar. Also etwas einprägsameres wie „Global Connecting Project“.

        Gruß

        Gefällt mir

  • Aaah, wieder Freie Energie Thema ^^

    Steven weist du noch als ich dir erzählt habe das ich diese Thematik in einem Autoforum zu besprechen versuchte?

    Ist echt faszinierend wie aggressiv die Leute werden wenn man ihnen die Lebensvorställung zerstört ^^

    Sämtliche Videos die ich gepostet habe ( Bedini Motor, Perpetum Mobile, Pyramide ) waren für sie kein Beweis!

    Naja lange Rede kurzer Sinn… ich konnte da einfach nicht an einsteins Theorie vorbei und der Thread wurde geschlossen. Und eine schliessung gibt es dort echt selten!

    Gefällt mir

  • Danke, Stefan,
    ich finde gut, dass du diese Sätze noch
    einmal aufgegriffen hast.
    Die Sätze, als ich sie las, erinnerten
    mich an ein Video, das ich vor einigen
    Monaten gesehen habe, das aber damals nicht
    in meine Vorstellungen passte.
    Mit dem heutigen Wissen passt es.

    Gefällt mir

  • Hallo Ihr Lieben
    Ich bin sehr glücklich darüber, Euch über die Internetseite „Fremde Welten“ gefunden zu haben. http://forum.die-fremden-welten.de/viewtopic.php?f=124&t=825

    Nachdem ich zwei Ihrer hochinteressanten Artikel gelesen habe, erhielt ich durch diese klare Antworten auf viele meiner Fragen.
    Folgender Aufruf von Fabi brachte mich auf den Gedanken, in ständigem Kontakt zu bleiben
    um Informationen auszutauschen, gemeinsam Uberlebenskonzepte zu entwickeln und sich für eine gute Sache zu verbünden- …. nicht gegen irgend Jemanden.

    Fabi Permalink
    20. Januar 2011 21:03

    Ich wende mich nun an euch, weil ich eure Hilfe benötige! Seit längerer Zeit beschäftige ich mich mit einem Projekt, dass ich nun in die Tat umsetzen möchte. An der Website arbeite ich gerade, aber das alles alleine zu machen ist wirklich schwierig. Ein kleiner Einblick, bietet euch ein Video, dass ich dafür zusammen geschnitten habe:

    Das Hauptziel des Projektes ist, alle Menschen, die „wach“ sind, oder nur einen kleinen Anstoß brauchen um aufzuwachen, zusammen zu bringen.
    Das sind doch schon einige?? Weltweit betrachtet, sind das wirklich viele behaupte ich.

    . . . .wir sind gemeinsam mächtiger, als wir nur ahnen können.
    Herzlichen Dank auch dem Verfasser dieser großartigen Artikel und seinen Kommentatoren, die gemeinsam und einstimmig, zusätzliches Licht durch passende Links einbringen.

    So kam ich durch Quaigon auf diese Seite:
    Ja da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt, was haltet ihr von dieser Story https://stevenblack.wordpress.com/2011/01/18/dinge-die-da-kommen-mgen/ Bitte beachtet auch die Leserkommentare und den darin enthalteten Link http://www.fgk.org/wp-content/uploads/2010/04/chemtrails_haarp3.pdf Der könnte gut die letzten globalen Geschehnisse erklären. So ganz weit hergeholt scheint mir das ganze irgendwie nicht. 😯

    Ich bin dankbar für die vielen Körnchen Weisheit, die ich heute bei Euch gefunden habe.

    Liebe Grüsse Werner

    Gefällt mir

    • Hi, Werner- willkommen

      „Ich bin dankbar für die vielen Körnchen Weisheit, die ich heute bei Euch gefunden habe.“

      Ja, so ist dass, mühsam ernährt sich das „Eichhörnchen“ .. aber – so kommt ein „Häppchen“ zum anderen … und es ist kein „Hobby“ oder so, wie schon einige Leutchen geglaubt haben, die sich dachten, diese ganze „Verbinde-die-Punkte-Sache“ gegen ihre bisherigen „Langeweileaktivitäten“ einzutauschen, könnte „cool“ sein, um dann aber entsetzt festzustellen: „Nein, halt, so genau wollte ichs doch gar nicht wissen .. “

      Aber jedes „Körnchen“ bringt uns der Wahrheit näher, über uns selbst und der Welt! Diesen Weg gehen nur mutige Menschen!

      Gefällt mir

  • Hallo Fabi
    Das ist ein wahrhaftig gutes Video und auch an der richtigen Stelle placiert.
    Ich würde den Link gern weitergeben

    Liebe Grüsse Werner

    Gefällt mir

    • Dankeschön Werner! Super, dass du hierher gefunden hast! Jeder darf und sollte das Video weiterverbreiten, wenn er mit den Ansichten übereinstimmt 🙂

      Gruß

      Gefällt mir

      • hallo Fabi

        danke für den Film. Hast wirklich eine gute Hand dafür.
        Weiter so.

        Deine Frage des Namens wegen kann ich vielleicht so umreissen.
        Versucht doch etwas aus den alten Sprachen zu finden, welcher den
        Geist den ihr (wir) vertrettet mehr Ausdruck verleit.

        Kann leicht reden…müsste auch erst auf die Suche.

        Leider können….global connection und ähnliches schnell zu
        Ettiketten grundehrlicher, überzeugten, gutherzigen Anliegen werden –
        wenn kein Strom.

        Umso pünktlicher würden sich „erweckte“ alte Worte,
        mit eigenem Geist und innerer Verbindung erweisen.
        Da sie eher für sich stehen können.

        Connection auf geistiger, Lokaler Ebene, dezentralisier auf praktischer
        Ebene, fassbar und lebensnah wird vortan am meisten Gewicht tragen
        können.

        So gut ich Stevens`s Seite, dein Film und auch den Austausch mag –
        gibts mal einen Overburst, ein Supervirus, eine Internetattacke oder
        Zensur…sind wir leider disconnected…

        Wieviele wissen bei aller Elektronik/Anonymität etc. heute noch, wo jemand wirklich wohnt.
        Je mehr wir von ihr abhängig werden, umso mehr werden wir ihr ausgeliefert
        sein.

        Ansonsten ist das Internet für eine ideale
        Plattform für Wissensaustausch, Verbindungen aufbauen,und einen Geist
        zu verbreiten, den es schon immer gab.
        Zu sehen, das man nie alleine ist.

        Fühle mich dem Projekt sehr verbunden und wünsche dir (euch) tragende Flügel, Klarsicht und immer einen gute Wind um die Nase.

        poste diese Ambitionen/WebSide sicher weiter und danke den mitwirkenden.
        Liebe Grüsse

        Gefällt mir

  • Zu Dessert Greening: Tarek von CROPfm hatte im letzten Oktober Madjid Abdellaziz zu Gast.
    http://cropfm.at/cropfm/jsp/past_shows.jsp?showid=desert

    Ausserdem sehr gut zum Artikel passend und eine Würdigung verdienend: Wolfgang Wiedergut, der leider auch nicht mehr unter uns weilt.

    Wolfgang Wiedergut – Freie Energie Teil 1
    http://video.google.com/videoplay?docid=-9211202395390157386#

    Wolfgang Wiedergut – Freie Energie Teil 2
    http://video.google.com/videoplay?docid=3104654191442645093#

    Lieben Ggruß,
    cs.

    Gefällt mir

    • Stimmt! Danke, CS, für die Erinnerung, Wiedergut ist wahrlich ne Würdigung wert! Obwohl er ja zu Beginn etwas „Gewohnheitsbedürftig“ war – für mich zumindest. Ich erinnere mich noch recht gut, als ich dass erste Mal was von ihm sah und mir dachte- „was soll denn dass? Ist dass ne verarsche oder was?“ Also, es mag ja jeder anderes erlebt haben, aber wie er da mit „Muttis bestem Karo-Pullover“ und Nebel-beschlagener Brille in die Kamera guckte, echt, dass „hatte was“ und war wahrlich „einprägend“! Aber nach einigen Sätzen von ihm hab ich schnell kapiert, was für ein „JUWEL“ der Kerl war. Bestes, gut fundiertes Wissen, wie man es selten findet. Und ich will auch sagen, dass ich alles was ich über Heilige Geometrie und Merkaba WIRKLICH weiß, von Wiedergut lernte, zum Unterschied der DESINFORMATION und dem Halbwissen von Drunvalo Melchizedjik – der sich doch allerorten als DASS Genie dafür ausgibt!

      Gefällt mir

  • Hört sich viel versprechend an, bleib aber ein eingriff in die Natur? Auch ich wünsche mir für die Menscheit wohlstand, doch dann muss man mit der Natur Leben und sich anpassen, sie unterstützen auf ihrem Wege. Der Vorgang in der Natur ist ein Stoffwechsel oder Kreislauf in den der Mensch nicht eingreifen sollte, denn er verändert den natürlichen Ablauf. Jede Ursache hat ihre Wirkung, jede Wirkung ihre Ursache. Wenn das Wasser auf der Oberfläche der Erde nicht frei sein darf, dann zieht es sich zurück und der Grundwasserspiegel sinkt ab. Das Wasser bedarf mehr aufmerksamkeit. Oft kann man erkennen, wie sich das Wasser mit letzter Kraft(Wille) in sein Ufer bohrt(die Rinne verbreitert sich)bevor es sich zurück zieht. Das Wasser zieht sich zurück zu seinem Ursprung. Beginnen sollte man mit der Forstwirtschaft und das Bewalden der freien Flächen. Darin liegt das Wasser problem unserer heutigen Zeit. Es sind die Bäume die das Wasser heben und das nötige Klima für das Wasser bereiten. Wir sollten Bäume pflanzen. Bäume mit dicker Rinde können im Sonnenlicht aufwachsen, mit dünner Rinde im Schatten. Unsere Erdoberfläche wird zu stark von der Sonne erwärmt da es zu viele kahle Stellen gibt!

    Gefällt mir

  • Hallo Stefan, toller Beitrag.
    Nachdem ich mich seit geraumer Zeit mit dieser Thematik befasse, und auch beim von Adolf & Inge Schneider hervorragend organisierten Tesla Symposion letztes Jahr in Wien dabei war, komme ich für mich immer mehr zu dem Schluss, dass die Masse der Menschen noch nicht bereit ist, eine Technologie wie die Freie Energie auf breiter Ebene umzusetzen. Ich fürchte, die momentan Gier- und Neidgesellschaft würde sich mit so einer „Waffe“ in der Hand selbst ausrotten, wenn das Regulativ über Energie wegfällt.
    Ein Weg könnte seine, dass uns eine reale Macht (deshalb hoffe ich dein vorletzter Blog über die Chinesen stimmt so oder ähnlich -KMT lässt grüßen :-)), die auch mit den Illuminaten fertig wird, langsam in dieses Zeitalter hineinführt. Unsere Kinder werden dann Vieles das heute unser Leben bestimmt überhaupt nicht mehr verstehen und können sich schrittweise zu echten Menschen zurück entwickeln.

    Gefällt mir

    • … würde sich mit so einer „Waffe“ in der Hand selbst ausrotten, wenn das Regulativ über Energie wegfällt.

      Genau da liegt noch das Problem.

      Gefällt mir

    • Hab deinen Kommentar fast nicht mehr gefunden, ist ganz runter „gerutscht“, sorry, dass kam von einigen „Überpostings“, naja, dass ist ja jetzt vorbei .. Ich kenne diese Befürchtung, die von einigen Freie Energie Forschern, speziell jener aus der Schweiz, die um Methernita herum vertreten wird, diese Leute mögen großartig darin sein, einige technische Dinge zu realisieren, sie verstehen aber von Menschen noch zuwenig, speziell dem MenschSein.

      Gut, sagen wir s so, nachdem bisher JEDE wichtige Erfindung zum Nachteil der Menschheit angewendet wurde, kann so wenigsten kein Schaden entstehen. Eine durchaus ehrenwerte Absicht, die aber doch nen kleinen „Denkfehler“ beinhaltet, oder etwa nicht? Ich persönlich, bin da aber vollkommen dagegen und will von KEINEM, ganz egal welcher „Macht“ geführt werden, egal wohin! Ich hab s mit dem Individuum, ich bin ganz sicher und glaube fest daran, dass der einzelne Mensch, JEDER und ganz „alleine“, sich verwirklichen muss. (aber anders, als man bisher Selbstverwirklichung verstanden oder uns erzählt hat) Außerdem ist China ein wenig weit weg .. 😉 lassen wir die „Kirche im Dorf“, du hast ja auch formuliert „hinein führt“, dass kann man noch „unterschreiben“.

      Also, ich meine, der „Denkfehler“ besteht doch darin, dem „Regulativ“ eine Art „Sicherung“ zu unterstellen! Das Witzlose an der Situation ist doch, dass eben speziell dass „Regulativ“,(Illuminati/Globale Elite/Banksters/etc.) bisher IMMER jede neue Technik zum Nachteil der Menschheit anwandte. Und sie sind längst im BESITZ dieser FE Technologie, wie du gewiss weisst, und sie haben sie nicht nur schon anwendet, sie erpressen ganze Nationen damit!(Wettermaschinen/Erdbeben, Hurrikans, etc.) Der Großteil der „normalen Menschen“ ist GUT, ist Vernunftbegabt und versucht sein Bestes, es ist dass „Regulativ“ dass, indem es dass menschliche Ego „füttert“ und verwirrt, die Welt zum schlechteren verführt. Ich behaupte, würde die FE Technologie FREI an jeden Menschen gegeben werden, könnte dies eine gewaltige Chance bergen! Wer bräuchte dann noch dass „REGULATIV“?

      Photobucket

      Nur mal so zum nachdenken .. ich will nicht behaupten, ich hätte alle Antworten, bin selber ein Suchender . Aber diese Methernita Ansicht versteh ich nicht ..

      Gefällt mir

      • Halle Stefan, danke für deine ausführliche Stellungnahme zu meinem Post, ich habe auch das erste Mal den Begriff Methernita gelesen und mich ein wenig schlau gemacht. Zu Beruhigung, so was ist überhaupt nicht mein´s, da ich ein gläubiger Zeitgenosse bin und daher mit Religionen aller Art überhaupt nichts anfangen kann.
        Ich glaube so wie du, dass das Leben und die Menschen grundsätzlich gut sind und sie ein „Regulativ“ erst degeneriert und dadurch das geschaffen hat, das leider noch viel zu wenige erkannt haben und als Mainstream bezeichnen. Dabei ist man über viele Generationen so gründlich und gezielt vorgegangen, dass es den meisten Menschen heute schwerfällt selbstständig und frei zu denken. Die wenigsten können sich alleine und ohne Vorgaben aus den MSM noch sinnvoll beschäftigen. Wie bitte sollen solche Menschen plötzlich mit wirklicher Freiheit umgehen. Das muss unsere Gesellschaft erst wieder lernen.
        Die Chinesen als Initiative für die ersten Schritte habe ich eher als Synonym für eine wirkliche Macht gesehen. Sie muss, wie gesagt, mächtig genug sein um gegen die Illuminaten bestehen zu können. Kleinere Gruppierungen oder tolle Versuche wie hier von Fabi sind zwar begrüßenswerte Ansätze, werden aber eher schnell wieder spurlos verschwinden und an die globale Erleuchtung wie sie Dieter Broers in Revolution 2012 beschreibt kann ich einfach nicht so recht glauben.
        Ich bin überzeugt, dass die FE unsere Zukunft ist, es braucht allerdings noch seine Zeit bis wir sie auch handeln können. Diese Zeit sollten wir dem Leben geben und uns am Reifeprozess erfreuen.

        Gefällt mir

  • Hallo Stefan
    Hast mal wieder einen Artikel aufgegriffen der genau auf den Punkt zielt. Denn sog. “ freie Energie“ ist schon immer im Kosmos vorhanden seit es Leben gibt!- Das Gegenteil von frei ist nicht- frei,gefangen,isoliert und genau das haben die Manipulatoren der Welten bis heute geschafft, das diese Energien von uns allen ferngehalten werden.- Wie bei Tesla, etc haben sie es auch mit den Erfindungen von Rudolf Diesel gemacht der Ende des 18 und Anfang des 19. Jhd. eine Motoren-energie für das ganze Volk ! zugänglich machen wollte. Gibt es auch eine Filmdoku zu.- Lg Helmut

    Gefällt mir

    • Deshalb habe ich von 25 Jahren aufgehört daran zu basteln. Es ist überreichlich vorhanden, überall. Es geht nicht ohne innere Entwicklung für uns alle. Sonst wäre die Welt in kürze noch weiter aus dem Gleichgewicht.

      Die Technik ist Nebensache. Es macht Sinn am (eigenen) Charakter zu schleifen. Ein glücklicher Mensch kann Glück weitergeben. Mit Demut vor dem Leben können wir Gesundes hervorbringen.

      Gefällt mir

      • Dass find‘ ich sehr schade! Ich bin der Auffassung, dass Prinzipien NICHT die „Schuld“ für etwas haben, was die verführer der Menschheit ursächlich zu verantworten haben. Ein Prinzip, die geistige Erkenntnis, WIE und WARUM etwas funktioniert, der Natur abgerungen kann sowohl für dass positive als leider auch für s negative verwendet werden!

        Ich bin sicher, DU hättest nichts negatives versucht, warum die Chance vergeben, vielleicht auch nur – um für dich selbst zu verstehen? Jede höhere, geistige Erkenntnis beinhaltet auch dass Wissen über die darunter liegenden Ebenen ..

        Natürlich bin ich da ganz deiner Auffassung, wass den „rohen Stein“ betrifft 😉
        wie auch die Freimaurer gerne dazu sagen, aber Technik sollte nicht Nebensache sein. Dass hieße doch, Im Sinne des Geist – Materie Verständnisses, eines der beiden Wirkebenen zu bevorzugen!(Geist, in dem Falle.) Sollten wir nicht langsam aufhören, die Materie zu „verteufeln“? Sie sollte gleich und ebenbürtig zum „Geistigen“ gesehen werden, Geist & Materie ZUSAMMEN erschaffen!

        Happy Weekend!

        Gefällt mir

      • @Uwe,
        „Ein glücklicher Mensch kann Glück weitergeben“ – bin ganz Deiner Meinung! lg Frieda

        Gefällt mir

      • Da stellt sich einem die Frage: „Wer bin ich für die Natur und was ist meine natürliche Aufgabe?“ Zu beginn meiner Bacharbeiten fand ich einen Stock, stabil, handlich und vom Wasser geschliffen, ich wusste, dass ist mein Werkzeug mit dem ich das Wasser ünterstützen soll auf seinem Wege! Eine Frau hat sich am Samstag bei mir bedankt und meinte noch sie könne schon garnicht mehr woanders hinschauen wie zu dem Bächle. Das es besser fliesst seie schon vielen aufgefallen und man müsse es doch mal in der Zeitung bringen! „Blos nicht!“ meinte ich. Es ist für mich Lohn genug wenn es den anderen auffällt und ich so den einen oder anderen Gedanken in gang setzte, ins Bewusstsein rufe.

        Gefällt mir

  • Hallo Stevenblack
    Darf ich zu Deinen Artikeln Links weitergeben?

    Liebe Grüsse Werner

    Gefällt mir

  • Grüß Dich Stefan, ich hoffe Du hast heute einen sehr schönen Tag verbracht.
    Mit einem hast Du leider Recht: Energie und damit Rohstoffe stellen ein wichtiges Kontrollmittel dar, schon deshalb wird`s die Freie Energie schwer haben.
    „hans-im-glueck“ hat den folgenden Link bereits als Kommentar bei „Dinge die da kommen mögen..“ gepostet. Ich finde ihn aber so zutreffend und zum Thema passend, dass ich hier nochmal darauf aufmerksam machen möchte.

    Das Video gefällt mir besonders gut, da ich in Gesprächen immer darauf verweise, dass es sich bei Freier Energie und Anderem, um physikalische Größen handelt, welche NOCH nicht nachweisbar sind. Leider benötigt man fundierte physikalische Kenntnisse, um die in den Kommentaren zu dem Video angebrachten Zweifel zu entkräften. Mittlerweile bietet Sartorius, wie ich gesehen habe, sogar einen Prototyp Komparator an, mit dem man Massedifferenzen von 1 kg Massestücken auf 0,1 µg (= 1 zehntausendstel mg) auch unter Hochvakuumbedingungen genau bestimmen kann.
    Es wäre doch zu schön, wenn der Nachweis von Freier Energie oder sogar Bewusstsein mal wissenschaftlich anerkannt würde. Damit würde dann Bewusstsein auf eine „materielle Ebene“ gebracht (Bitte nicht wörtlich nehmen).
    LG

    Gefällt mir

  • Habt ihr kontrolliert diese Website? Es gibt eine innovative Idee und ein Eingriff in die technischen Komponenten des Fahrzeugs, so dass wir können unser Auto kompatibel mit Wasser zu gehen. Also, sollten meiner Meinung nach für uns alle tun es, um uns und unsere Art zu helfen. freie Energie

    Gefällt mir

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.