THE REVOLUTION FAKE

 

Nach den fehlgeschlagenen Anschlägen mit Sprengstoff-Paketen, die vom Jemen aus an Synagogen in den Vereinigten Staaten adressiert waren, „wollen wir die Al-Kaida-Brut auf der arabischen Halbinsel möglichst schnell auslöschen“, erklärte ein CIA-Angehöriger. Die deutschen Sicherheitsbehörden in Berlin seien „entsprechend informiert worden” – ja, da wette ich drauf! Und Europäer halten ja zusammen ..

Und die haben sich dann auch ALLE gleich “Sprengstoff Päckchen” zuschicken lassen, die “Gunst der Stunde” für Angela-ich-hab-keine-Demokratie-noch-nicht-gesehen-Merkel nützend, auch Medienzar Silvio-meinen-Pimmel-kann-jeder-sehen-Berlusconi, der sich derzeit wieder mal mit Gegnern herumschlagen muss und eher eine schlechte Presse hat – außer natürlich, in den eigenen Lügen – und Wort-im-Mund-umdrehe –Organen, so dachte er sich wohl auch, so ein “Päckchen in Ehren” macht sich gut, um die Leute wieder auf die “Tatsachen” zu konzentrieren. Auch “der französische Zar”, CIA Geheimagent Nicolas Sarkozy bekam ein Päckchen .. und sogar, man glaubt-es-kaum- an EZB Präsident Jean Claude Trichet, soll eine Briefbombe geschickt bekommen haben .. Es ist wirklich extrem gefährlich derzeit, scheint als wäre ein Monsun unterwegs – ein “Terror Monsun ..”

Hat Obama den britischen Behörden befohlen, einen nonexistenten Sprengsatz zu melden?<-Bildquelle: Infokrieg.TV

Laut einem Artikel von Infokrieg.TV hatte man nach 6 Stunden(!!), während man die Päckchen untersuchte, noch immer keinen Sprengstoff gefunden.  “US Behörden” empfahlen daraufhin noch weiter zu suchen, siehe da – nun überdachten die britischen Sicherheitsbehörden ihre Einschätzung und Obama sprach in seiner Rede vom Freitag, später Nachmittags, es sei explizit Sprengstoff gefunden worden ..   

Mal ganz abgesehen von dem restlichen Chaos und den plumpen Lügen, nimmt es nicht recht bizarre Züge an, wenn man Barack-the-Elite-Darling – Obama vorher Bescheid sagt, als dem eigenen, britischen Premierminister David Cameron- wie ein Auszug des Infokrieg Artikels zeigt?

Obama wurde über den angeblichen Terrorplan um 22:35 Uhr Abends Eastern Time am Donnerstag informiert. Das Päckchen am East Midlands-Flughafen wurde frappierender Weise ungefähr zum gleichen Zeitpunkt erst entdeckt, 3:30 Uhr morgens am Freitag in Großbritannien. Der britische Premierminister David Cameron wurde erst am Freitag Nachmittag informiert.

Ich empfehle, den Infokrieg Artikel ausführlich zu lesen, wo diese “Verwirrung” genau behandelt wird. Mal ne Frage – bitte nicht beantworten, rein rhetorisch: Kennt jemand „Jihobbyists“? Nein? Wundert mich nicht, damit sollen die sogenannten “Homegrown” Terroristen bezeichnet werden, also einheimische radikalisierte Amerikaner, in diesem Zusammenhang – wir ahnen es bereits, radikalisierte Muslims. “Jihad Hobbykrieger .. “, interessanter Name .. bezeichnet allerdings eher diejenigen “Terroristen”, die man auch “Sesselkrieger” nennt, die ihre Teilnahme am Jihad aufs Internet begrenzen.

Was das mit den “jüngsten Sprengstoff Paketen” zu tun hat? Abwarten, wir kommen noch drauf. Wie so oft, wenn ich meine Runden im “Netz” drehe, fallen mir neue  Zusammenhänge auf, die so zuerst gar nichts, jedenfalls nicht offensichtlich miteinander zu tun haben.  Genauer gesagt, fiel mir ein Artikel der Washington Post “ins Auge”, welcher über diese angeblichen Jihad Hobbykrieger handelte. Wir kennen diese Art von Propaganda, sie ist seit längerem auch hier in Europa und speziell in Deutschland gefahren worden, wie etwa der “Sauerland Gruppe” und medial ausgeschlachtet erst letztes Jahr, Weihnachten herum, als man in Amsterdam den “Unterflagg-Bomber” 😉 ins Flugzeug setzte, begleitet von “schwarz gekleideten Sicherheitsbeamten”, die ihn ohne Pass und Visa nach Detroit eincheckten. Eine ziemlich offensichtliche Drei-Buchstaben-Operation, deren lange Kette voller Pannen wohl jedem auffiel, der nur ein klein wenig aufpasst.

image

Jedenfalls, in diesem Washington Post Artikel wurde speziell der “Homegrown Terrorist” Zachary Chesser “behandelt”, der sich innerhalb von nur kurzer Zeit, vom gewöhnlichen Jugendlichen zum “Al Quaida Partisanen”, in der Frist von etwa 2 Jahren entwickelte. Es soll angeblich über 200 solcher Menschen geben, die als “Teil des Al Quaida Netzwerkes” in den letzten Jahren vom FBI festgenommen wurden und derzeit im Gefängnis schmachten.

Der Amerikaner Zachary Chesser etwa, wird als “Hardcore Konvertit” bezeichnet. Was hat er schlimmes getan? Wirklich, gar grausliches, er soll sich bei einer New Yorker Website, die für einen – ja, was sonst- globalen Islamischen Gottesstaat eintreten und werben, einige Postings gemacht haben. Der Name der Website lautet “Revolution Muslim” – eine selbstverständlich von allen Drei-Buchstaben-Geheimdiensten schwerst überwachte, wenn nicht sogar von ihnen selbst ins Leben gerufene, zur Diskreditierung des friedlichen Islam.

Aber na gut, und natürlich wird im Washington Post Artikel ausgiebig darauf hingewiesen, dass es das INTERNET gewesen ist, welches Zachary Chesser half den “Extremismus in WARP Geschwindigkeit” zu “umarmen”! Das Web, so laut angeblich Chesser, sei der “neue Stadtplatz Treffpunkt für Extremisten”..  die “Dschihad Bewegung” habe sich von den Bergen und Höhlen weg- und hin zu jedem Schlafzimmer, jeder größeren Stadt verschoben ..

Sicher .. wir ahnten es bereits, nicht wahr?

Laut dem Bericht, soll Zachary Chesser in seinem “Kampf gegen die Ungläubigen” – unglaublich, das jemand überhaupt diesen verbrämten Unsinn glaubt – den Machern von “South Park” mit dem “umbringen” gedroht haben, weil sie den Propheten Mohammed in einem Bärenkostüm auftreten ließen ..   die exakten Worte waren allerdings:

„Dies ist keine Bedrohung,“ schrieb er in seinem Blog, auf Revolution Muslim, „aber eine Warnung über die Wirklichkeit von, was wird Ihnen wahrscheinlich passieren wird.“

Die amerikanischen Medien sprangen natürlich darauf an und machten etwas anderes daraus. Was mir ebenfalls auffiel, die Blogeinträge von Chesser wurden von wem zur Verfügung gestellt, denn im Internet nicht mehr verfügbar? Richtig, von unseren jüdischen Freunden der Anti-Defamation – Liga(ADL), von dessen Direktor Oren Segal die Information stammte, dass mindestens ein Viertel der ca. 200 Inhaftierten solche Konvertiten seien.

Die ADL ist eine von den Rothschild’s aufgestellte falsche Front Gruppe, um jeden als Antisemiten zu diskreditieren, dem es einfällt über jüdische Verbindungen oder Operationen zu schreiben, oder zu veröffentlichen. David Icke kann ein spezielles Beispiel davon geben, als man ihn noch in seinen Anfangsjahren verfolgt und überall schlecht machte. Die ADL hat ein ungefähres jährliches Budget von 4 00 000 000 000 $, um ihren Auftrag “Weisungsgemäß” zu erfüllen, meistens gelingt es ihnen!

Ich meine, seht euch den Jungen Typen an, er ist ein eher schüchterner, verlegen dreinblickender amerikanischer Jugendlicher auf der Suche nach Aufmerksamkeit, und kein Terrorist. Dass ihn das FBI oder wer auch immer verhaftete, als er in Somalia einreisen und sich den Al-Shabab – Terroristen anschließen wollte, deutet mehr auf seine Naivität und Dummheit hin, als sein terroristisches Potential. Freilich wird das für ihn keinen Unterschied machen, oder für die 30 veranschlagten Jahre im Gefängnis, die auf ihn warten .. nachdem er sich SCHULDIG bekannt hatte.

image

Wenn das also so ist, wie der ADL Direktor uns gerne glauben machen möchte, dann hat Al Quaida doch enorm viele “Nachwuchsattentäter”, richtig? Man müsste sich doch Folgerichtig fragen, wozu Al Quaida dann solche Stümperhafte Päckchen aufgibt, wenn sie doch auf einen Fundus von “Schäfern” zugreifen könnten .. oder?

Die “Wahrheit”, wenn es hier überhaupt eine zu finden gibt, dürfte weitaus prosaischer sein. Es ist allerdings nur meine persönliche Ansicht, nicht beweisbar, aber der menschliche Hausverstand legt nahe, dass diese Websiten von denen es mittlerweile zahlreiche im Internet gibt, allesamt von den Geheimdiensten als eine Falle für solche Naivlinge wie Chesser Zachary aufgestellt wurden.  

image

Als ich auf der Suche nach den Urhebern der Website Revolution Muslim, in die Google Suchmaske “der Eigentümer von Revolution Muslim eingab, kamen 14. 400. ooo Einträge zum Vorschein, was außerordentlich viel ist .. und da stach mir ein englisch-amerikanischer Wikipedia Eintrag entgegen, der uns erklärt, dass die “Revolution Muslim Gruppe” von Yousef al-Khattab, geboren als Joseph Cohen in Brooklyn gegründet wurde, einem amerikanischen Juden, der im Jahr 2000 zum Islam konvertierte und ein Anhänger von Abdullah el-Faisal ist.

In einem anderem Artikel, der Website Brooklynink aus dem Jahre 2009 wird uns erklärt, das er Noam Chomsky oder Norman Finkelstein “gut findet”, aber das Judentum hassen soll .. aber die Neofeudalistische Kultur Amerikas verachte und kritisiere. Immer wieder erstaunlich, was solche Leute von sich selbst denken, er ist einer jener Leute die selber niemals etwas tun, aber versuchen andere Menschen solange zu manipulieren BIS diese etwas tun – was auch immer. Und wie alle anderen verlässt er sich auf sein First Amendment Recht, die sogenannte Freiheit der Rede ..

In diesem Brooklynink Bericht räumte Khattab freimütig ein, dass er unter Beobachtung steht und dass die Polizei ihn ein paar Mal besuchte, aber Khattab hat keine Angst, nein, nein, verhaftet zu werden . Er sagt, er liebt es “zu beten und zu unterrichten”, beides könnte er doch auch weiterhin, im Gefängnis tun ..

So, so, also ein konvertierter Jude, ein ehemaliger Zionist wird Judenhasser und gründet eine Muslimische Website? Sind uns da etwa nicht einige der “unglaubwürdigen Zufälle” zuviel ..?  Und seine Revolution Muslim Seite steht seit 2006 schon(!!) unter der Überwachung der ADL! Ja, sicher, sicher .. ich glaube das alles .. alle Nasenbohrer glauben so etwas ..

Nix fÃ&frac14;r Nasenbohrer<-Quelle:

Er soll allerdings, laut Wikipedia die “Revolution Muslim” inzwischen verlassen haben und nun ist er halt ein Anhänger des Yusuf al Qaradawi und der Plattform  Die Muslimbruderschaft ..- ich wette, auch von dort aus sind reiche Jagdgründe zu erwarten, um naive weiße Amerikaner wie Zachary Chesser anzulocken und sie für die “Sicherheit Amerikas” zu opfern!

Hier haben die Sesselaufklärer des FBI sicherlich reiche Pfründe zu ernten, sie müssen nicht außer Haus und warten einfach auf junge, verträumte Trottel, deren romantische Vorstellungen sie blind für die Wirklichkeit macht, einer Realität, die wirklich nicht schlimmer sein könnte, das nämlich Amerikas Terroristenjäger selbst, die schlimmsten und gefährlichsten Terroristen sein könnten … die sich ihre “terroristischen Fangquoten” einfach selbst basteln .. Weil es sonst leider keine gibt! Alles nur medial  fabrizierte PHANTOME,  jedoch ab und zu werden “richtige Festnahmen” benötigt, um das Image in der Öffentlichkeit aufzuwerten- zum Unglück von Träumern wie Zachary Chesser.  

Quellennachweise:

http://www.tageblatt.lu/index.php/international/46517.html

Terrorismus- Möglicherweise Briefbombe an EZB-Präsidenten

http://infokrieg.tv/wordpress/?p=1735

http://www.whitehouse.gov/the-press-office/2010/10/29/statement-white-house-press-secretary-robert-gibbs

http://www.dailyexpress.co.uk/posts/view/208895/David-Cameron-was-kept-in-the-dark-over-bomb-plot-/

http://www.washingtonpost.com/wp-dyn/content/article/2010/11/01/AR2010110106394_3.html

http://en.wikipedia.org/wiki/Revolution_Muslim

http://en.wikipedia.org/wiki/Abdullah_el-Faisal

http://thebrooklynink.com/2010/04/23/11041-yousef-al-khattab-man-behind-virulent-islamic-website-grew-up-jewish/

http://en.wikipedia.org/wiki/Yusuf_al_Qaradawi

http://en.wikipedia.org/wiki/The_Muslim_Brotherhood

—————————————————————————————————————-

17 Kommentare

  • Die haben sich aber eine schöne Spielwiese geschaffen,
    wurde denen zu langweilig?

    Liken

  • Junge, Junge – das tut ja richtig weh! Dieses ICH- habe-euch-schon-vor-2000-Jahren-prophezeit-Zeugs, ist ein ganz, ganz schlimmes-Ich-kann-sowas-nicht-hören-DING! Lieber Günter, würdest du bitte so nett sein, dergleichen bitte NIE WIEDER zu posten? Danke!

    Religion – wie sie so praktiziert wird, ist das wohl schlimmste Kopf-verdeh-Manipulationswerkzeug. Schalt den Hausverstand ein: Welcher „Gott“, würde die in diesen Aussagen vorkommende Doom & Gloom Nightmare Phantasien bestärken? Und Jesus – so es ihn Historisch tatsächlich gegeben hat und nicht nur eine Person darstellt, gebildet aus mindestens 5 weiteren Menschen, würde wohl niemals in „seiner Botschaft“ ANGST unterstützen!

    Zuerst wird es zu einem weltweiten totalen Wirtschaftszusammenbruch und Bürgerkriegen kommen! Danach wird der 3. Weltkrieg stattfinden, und es wird zu gewaltigen Naturkatastrophen kommen! Es wird welche geben, die von UNS mit UNSEREN Raumschiffen in dieser Zeit der Drangsal von der Erde evakuiert und in Sicherheit gebracht werden, und es wird welche geben, die zurückbleiben müssen!

    VERGISS solchen Blödsinn! Das ist Lupenreine DESINFORMATION! Und ich lasse es- ausnahmsweise – nur deswegen stehen, damit jeder sich das angucken kann und ein eigenes Bild macht ..
    Lg,

    Liken

  • au Backe, mein Zahn

    Liken

  • An Günter Wohlmuth
    Wolfgang Eggert Israels Geheimvatikan zu empfehlen, da wird erklärt wer hinter den Biblischen prophetien steckt.
    Alle drei Bände kann man gratis runterladen.

    Klicke, um auf eggert_israels_geheimvatikan_1_2002.pdf zuzugreifen

    Klicke, um auf eggert_israels_geheimvatikan_2_2002.pdf zuzugreifen

    Klicke, um auf eggert_israels_geheimvatikan_3_2002.pdf zuzugreifen

    Wer sagt , das sei Fantasie, dem ist nicht mehr zu helfen.

    Gruss

    Liken

  • Kleiner Scherz:

    Obama wurde über den angeblichen Terrorplan um 22:35 Uhr Abends Eastern Time am Donnerstag informiert. Das Päckchen am East Midlands-Flughafen wurde frappierender Weise ungefähr zum gleichen Zeitpunkt erst entdeckt, 3:30 Uhr morgens am Freitag in Großbritannien. Der britische Premierminister David Cameron wurde erst am Freitag Nachmittag informiert.

    Ein Zeitunterschied von London/NewYork von -4:00h erklärt es. Beide wurden nahezu zeitgleich (~55Min) informiert.

    Ansonsten sind die Päckchen natürlich wenig überzeugend. Wäre auch nicht besser wenn eines „hochginge“. Wir sind durch 9-11 und 7/7 (London) gut vorbereitet worden.

    Liken

  • *grins* autsch. das ist heut zu viel für meinen dicken kopp….
    Bis zu „SPRUCH DES HERRN“ war es ja noch einigermaßen verdaulich.
    Meine Wiederkunft. oh ja. das hab ich vor ein paar wochen schon mal gelesen. der nette herr hat auf seine abreise anfang september gewartet und wart seit dem nicht mehr gesehen bzw. gelesen. ich glaub, du hast den abflug verpaßt. wird wohl nix werden mit wiederkunft. aber damit wollte ich dir jetzt keine angst machen.
    schönen Sonntag.

    Liken

  • http://news.de.msn.com/bilder.aspx?cp-documentid=155276561&page=1

    jetzt können sie mit dem roten Teppich in Empfang genommen werden

    Liken

  • Ach, Günter

    JETZT merk ich das erst! DU bist DAS! Du-der Herr hat gesprochen Sermon ..
    Kein Wunder, das du DAS weghaben möchtest …
    Du meinst, NUR die Kommentare, in DIESEM Beitrag?

    Ich meine, ich MUSS NICHT, aber ich WERDE sie löschen!
    Mit deinen „Persönlichkeitsrechten“ würdest du nicht sehr weit kommen,
    daß kann ich dir garantieren. Merks dir bitte, für die Zukunft:
    Wenn du im Internet mit deinem namen kommentierst, dann verzichtest du auf deine Rechte!
    Und, einmal drinnen, nie wieder raus – das ist die Faustregel.

    lg,

    Liken

    • RamRam stefan

      das mag ich an dir hier …. da kommt einer mit na fliegenklatsche an und du bietest ihm erstmal ein glas wein an …. in dem fall wars ja dann auch nur wasser … einen praktischen bausatz für den Herren … nicht geschüttelt nur verwandelt ….
      du könntest doch die entstehenden textlücken mit smilis auffüllen …. oder die so wizigen … a bissal mitm osch wackel bilder … auffüllen …. hätte was und dem Chef würde es auch gefallen …. der ist nämlich ein scherzkeks vor seinem eigenen antlitz

      Liken

      • RamRam, Sadhu

        das mag ich an dir hier …. da kommt einer mit na fliegenklatsche an und du bietest ihm erstmal ein glas wein an

        Ach, halb so wild, keiner kann dieses „Ich bin der Herr“ gedönse brauchen .. 😕

        Lustige Idee, Bilder einzufügen .. 😛

        lg,

        Liken

    • Hey Stefan,

      …jetzt musste ich aber gerade lachen……stell dir mal vor, ich würde dich darum bitten……also wenn ich die Kommentarstatistik von wordpress,Deinen Block allein für 2012 betreffend, da noch richtig in Erinnerung habe…..hättest Du damit wohl gut und gerne ein paar Wochen zu tun… 😀

      ….keine Angst, werde ich nie von Dir verlangen…..weil ich die Befürchtung hätte, dass Du das für mich wahrscheinlich wirklich tun würdest…… 😀 ……also aufatmen…….

      …..da können wir jetzt nur noch beten und hoffen, dass unsere Christa, nicht auch irgendwann einmal auf diese Idee kommt……wo sie doch mit Abstand, den krönenden Platz 1 innehält…. 😀 😀 😀

      Gute Nacht lieber Freund……..johannes

      Liken

      • Hey, Freund Joe

        …jetzt musste ich aber gerade lachen……stell dir mal vor, ich würde dich darum bitten……also wenn ich die Kommentarstatistik von wordpress,Deinen Block allein für 2012 betreffend, da noch richtig in Erinnerung habe…..hättest Du damit wohl gut und gerne ein paar Wochen zu tun… 😀

        Wahrscheinlich wäre es einfacher, den Blog zu schließen. 😛
        Echt, SOLCHE Ideen lieeebe ich ja .. zuerst n Hirnverbrannten Sermon auf die Menschen loszulassen,
        aber dann ankommen und auf „Persönlichkeitsrechte“ pochen!! Super!
        Wo waren da die Persönlichkeitsrechte der Leute, die er damit genervt hatte?

        lg,

        Liken

  • Wer weiß, mein Freund….wer weiß???….

    ….vielleicht hat er ja 2010 „nur“ gepostet….mit dem Maßgaben-Ziel, dies nun 3 Jahre später von Dir fordern zu wollen……. 😀

    …..man darf nämlich auch nicht alle „Zeitdiebe“ über einen Kamm scheren…….nein…..nein….nein…..da gibt es auch noch die „Langzeit-Diebe“…… 😀

    …o.k……wenns zu albern wird, soll` ich in`s Bett gehen hat man mir gesagt…..und so tue ich denn jetzt auch……..bis denne mein Freund……..schöne Träume und bis morjen………lg Joe

    Liken

Alle Kommentare sind herzlich willkommen. Kommentare, die sich nicht annähernd auf das Thema beziehen werden gelöscht. Dafür wurde die Seite EAT bereitgestellt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.